Hilfe, das Snipping-Tool fehlt

Manche Anwender fragen in technischen Foren und Newsgroups nach, wo das Snipping-Tool zum Anfertigen von Bildschirm-Schnappschüssen denn sei. Obwohl dieses Tool bei allen meinen Vista-Systemen vorhanden ist, scheint es bestimmte Konstellationen (warum auch immer) zu geben, wo das Teil fehlt.


Werbung

Gelegentlich gibt es den Hinweis, das Tool doch im Windows-Ordner System32 zu suchen. Das Programm hat den Namen SnippingTool.exe. Es gäbe damit auch die Möglichkeit, im Schnellsuchfeld des Startmenüs SnippingTool.exe einzutippen und mit der Eingabetaste abzuschließen. In der Regel ist dies von wenig Erfolg gekrönt, da die SnippingTool.exe fehlt.

Es wird auch gefragt, ob sich das Tool SnippingTool.exe nicht von der Vista-DVD nachinstallieren lässt. Dies ist nicht möglich, da Vista als Image direkt auf die Zielpartition übertragen wird – es ist also quasi alles an Bord.

Ursache und Lösung

Des "Pudels Kern" für das fehlende Snipping-Tool liegt an den optionalen Tablet-PC-Komponenten – Dank an Helmut Rohrbeck für diese Information (da wäre ich nicht darauf gekommen). Abhilfe schaffen folgende Schritte.

  1. Rufen Sie die Systemsteuerung über das Startmenü auf und klicken Sie auf den Eintrag Programme.
  2. Klicken Sie in der Folgeseite auf den Befehl Windows-Funktionen ein-/ausschalten und bestätigen Sie die Sicherheitsnachfrage der Benutzerkontensteuerung.
  3. Schalten Sie im Dialogfeld Windows-Funktionen die Funktion Optionale Tablet PC-Komponenten ein und schließen Sie den Dialog.

Nun sollte auch das Snipping-Tool vorhanden und funktionsfähig sein.


Weitere Insides, Tipps und Tricks finden Sie in den von mir bei Pearson (Markt+Technik) publizierten Magnum-Titeln: Windows Vista Home Premium Tricks, Windows Vista Ultimate Tricks und Windows Vista Businesss Tricks.


Werbung


Günter Born (c) 2007 www.borncity.de
the source of fine computer books,
because technology counts!

Kommentare

hdiedi, Samstag, 10. Januar 2009, 20:25

snippingTool

bei mir fehlt auch das snippingTool!
Im Dialogfeld "Windows-Funktionen" gibt es keine Funktion "Optionale Tablet PC-Komponenten"

gborn, Sonntag, 11. Januar 2009, 09:13

Irgend etwas an Windows Vista optimiert oder gelöscht? Spezielle Tuning-Programme oder vLite eingesetzt? Die Funktion "optionale Table PC-Komponenten" muss in Vista vorhanden und mit Inhalten versehen sein.

alfalge, Montag, 26. Januar 2009, 06:18


Werbung

Vista Home Basic

Hallo,
wenn Du Vista Home Basic hast, vergiss es. Upgrade auf Premium oder mal hardcopy in Google eingeben.
Sorry, nicht meine Erfindung…

G. Born


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Tipps, Video/Foto/Multimedia, Windows Vista abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.