Ordnerfenster: Schaltflächen fehlen

Manche Benutzer berichten, dass im Kontakteordner plötzlich die Schaltflächen zum Anlegen von Gruppen oder zum Importieren/Exportieren von Kontakten fehlen. Bei anderen Benutzern zeigt der Windows Explorer beim Ordnerinhalt plötzlich die Bewertungsspalte für Musik an, obwohl dort nur Dokumente abgelegt sind. Andere Benutzer berichten über fehlende Schaltflächen zum Abspielen von Mediendateien.


Werbung

Ursache ist ein "Problem" in der Windows-Shell, die normalerweise Ordnern eine Vorlage zuweist und an Hand dieser Vorlage die korrekte Anzeige vornehmen kann. Sind falsche Vorlagen eingetragen, kommen die unsinnigsten Anzeigen, Schaltflächen fehlen etc. Abhilfe ist oft mit wenigen Mausklicks möglich.

  1. Klicken Sie in der Navigationsleiste des Ordnerfensters mit der rechten Maustaste auf den betreffenden Ordner (z. B. Kontakte) und wählen Sie den Kontextmenübefehl Eigenschaften.
  2. Wechseln Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Anpassen.
  3. Stellen Sie im Listenfeld Ordnertyp den gewünschten Ordnertyp (z. B. "Kontakte", "Musikdetails" etc.) ein. Der Ordnertyp muss zum Inhalt des Ordners passen.
  4. Markieren Sie das Kontrollkästchen Vorlage für alle Unterordner übernehmen und klicken Sie auf die OK-Schaltfläche.

Sobald das Eigenschaftenfenster geschlossen wurde und Sie das Ordnerfenster neu öffnen, sollten die richtigen Spalten in der Detailansicht des Ordnerfensters erscheinen. Auch die in der Symbolleiste des Ordnerfensters fehlenden Schaltflächen (z. B. beim Kontakteordner) müssten dann wieder vorhanden sein.

Anmerkung: Bei Mediendateien (wav, mp3 etc.) werden die Schaltflächen zum Abspielen angezeigt, wenn Dateien markiert sind. Fehlt dort die Abspielen-Schaltfläche, kann auch eine beschädigte Zuordnung von Dateitypen zu Anwendungen die Ursache sein. Im Startmenü lässt sich der Befehl Standardprogramme wählen. Dann kann im Folgefenster der Befehl Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen gewählt werden. Auf der angezeigten Seiten lassen sich die Dateitypen ansehen und Programme über die Schaltfläche Programm ändern neu zuordnen.


Der Tipp stammt aus den von mir bei Pearson (Markt+Technik) publizierten Magnum-Titeln Windows Vista Home Premium Tricks, Windows Vista Ultimate Tricks und Windows Vista Businesss Tricks.


Günter Born (c) 2007 www.borncity.de
the source of fine computer books,
because technology counts!


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows Vista abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ordnerfenster: Schaltflächen fehlen

  1. Mimatete sagt:

    Hallo,
    ich kann vieles anpassen – bei Kontanten ist dieser Reiter nicht vorhanden.
    Es kann nicht daran liegen, dass ich keine Probleme habe 🙂

    M.

    • Günter Born sagt:

      @Mimatete: Scheint in der Tat bei Win 7 so zu sein. Hier die Anweisung, um das Problem bei Windows 7 zu fixen:

      Im Suchfeld des Startmenüs regedit eintippen und die Tastenkombination Strg+Shift+Enter drücken, dann die Benutzerkontensteuerung bestätigen.

      Im Registrierungs-Editor zum Zweig:

      HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\
      Explorer\FolderDescriptions\{56784854-C6CB-462B-8169-88E350ACB882}\PropertyBag

      navigieren und dort den DWORD-Wert NoCustomize von 1 auf 0 umsetzen.

      Danach funktioniert der oben skizzierte Ansatz auch unter Windows 7 und man kann die Vorlage auf „Kontakte“ umsetzen. Sobald die Schaltflächen im Kontakteordner wieder sichtbar sind, sollte die Registrierungsänderung wieder zurückgenommen (also NoCustomize auf 1 setzen) werden. Die Info wurde [a] entnommen.

      a: http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_7-files/import-export-function-in-windows-7-contacts-not/e4ea6a94-b7a4-481f-8092-564f57e3d9b0?page=1&tm=1308157067353

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.