7 Antworten zu Blockiert “Windows Live” Netzwerkfreigaben?

  1. Maddin sagt:

    Hallo Herr Born,
    vielen Dank für diesen Artikel!
    Er unterstützte meine Vermutung in meinem Fall und erleichterte mir eine langwierige Fehlersuche.

    In meinem Fall blockierte tatsächlich die Windows Live Anwendung "Live Mail" meine Netzwerkfreigabe. In meinem Fall wollte ich von einer Media Brigde (Emtec Movie Cube N200) via Freigabe auf ein Laufwerk meines PCs zugreifen, was bisher auch immer funktionierte.

    Plötzlich ging es nicht mehr und das einzige, was ich zwischen "funktioniert" und "funktioniert nicht mehr" tat, war lediglich das Update von Live Mail 2010 auf 2011.

    Jedoch wär ich NIE darauf gekommen, dass der Fehler dort liegt, daher: Vielen Dank für Ihr starkes Engagement im Web!

    PS: Top Internetpräsenz!

    Liebe Grüße,
    M.B.

  2. Torsten sagt:

    Danke für diesen informativen Artikel. Ich habe nähmlich gerade das selbe Problem. Nach der Installation von Windows Live ID konnte ich nicht, wie bisher immer, mit meiner Multimediabox auf die PC Freigaben zugreifen.

    Bei jedem Zugriff kommt das Anmeldefenster. Selbst bei richtiger Eingabe der Anmeldedaten, konnte keine Verbindung hergestellt werden: login fail.

    Ich habe dann mal Windows Live Id deinstalliert und konnte dann sofort wieder von der Multimediabox auf den PC, per Shortcut, zugreifen. Allerdings hilft mir das nicht direkt weiter. Windows Live ID wurde installiert, als ich ein Windows Live Game installiert habe.

    Jetzt hab ich das Dilemma, ohne Windows Live ID klappt der Zugrif von Box zum PC, aber das Game startet nicht, wegen fehlender Windows Live Software. Installiere ich Windows Live ID wieder, kann ich das Game starten und habe so Zugriff auf den Multiplayer Modus, kann dann allerdings nicht mehr mit der Box auf den PC zugreifen.

    Schöne Windows Live Welt :(

    • G.BOrn sagt:

      @Thorsten: Ich gebe dir Recht, es ist schon ein Kreuz mit Windows Live – die Teile sind zudem recht buggy, wie ich gerade wieder beim Windows Live Writer (nutze ich als Frontend zum Bloggen) feststellen durfte.

      Sollte ich noch was bzgl. der Netzwerkzugriffsgeschichte eruieren können, trage ich es im Blog nach. Muss eh mal wieder die Produktverantwortlichen kontaktieren.

  3. Pingback: Update Windows Live Essentials 2011 « Borns IT- und Windows-Blog

  4. Andy sagt:

    Super, vielen Dank :-)
    Kann endlich wieder meine Filme über den Media Adapter direkt vom PC und nicht über externe USB Platte streamen.

    Wirklich guter Tip !

    Liebe Grüsse,

    Andy K.

  5. Neosyncro sagt:

    I managed to get this working, but it involves allowing anonymous access to specific shared folders.

    Fon't do this if you're paranoid about security.

    1. On the 'Security' tab of your shared folder, give the 'ANONYMOUS LOGON' user account 'Read' & 'List folder contents'.

    2. On the 'Share permissions' tab, give the 'ANONYMOUS LOGON' user account 'Read' access.

    3. Start > Secpol.msc …. Navigate to 'Local Policies' > 'Security Options' > 'Network access: Shares that can be accessed anonymously'. Enter the share name. e.g. FamilyMovies. You add one per line for multiple shares.

    Job done. No need to uninstall Live Essentials 2011

  6. Neosyncro sagt:

    Jetzt geht bei mir wieder alles!!!
    Mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.