Troubleshooting Microsoft Security Essentials

AmazonMit Microsoft Security Essentials 2.0 stellt Microsoft einen kostenlosen aber leistungsfähigen Virenscanner für Privatanwender und kleine Firmen bereit. In diesem Artikel möchte ich auf einige Probleme und deren Behebung eingehen.


Werbung

Fehler 0x80070645 beim Installationsversuch

Lässt sich Microsoft Security Essentials nicht mehr neu installieren, weil Windows den Fehler 0x80070645 bei einem neuen Installationsversuch meldet? Dann hat die letzte Deinstallation nicht funktioniert und es befinden sich noch Programmreste im System. Unter [2] hat Microsoft einen KB-Artikel (243760) veröffentlicht, der sich mit der Deinstallation befasst. Dort lässt sich auch ein FixIt herunterladen, um das System von MSE zu bereinigen. Unter [1] findet sich ebenfalls ein CleanTool zum Download.

Deinstallation ist nicht möglich

Neben dem unter [2] referenzierten Microsoft KB-Artikel (243760) mit Deinstallationshinweisen findet sich unter [1] ebenfalls ein CleanTool zum Download.

Installationsprobleme allgemein

Gibt es Installationsprobleme, obwohl keine weiteren Virenscanner installiert sind? Schlägt die Installation fehl und nix geht mehr. Unter [3] findet sich eine Forendiskussion bei Microsoft, in der allgemeine Hinweise zum Beheben von Installationsproblemen gegeben werden.

Echtzeitschutz kann nicht aktiviert werden

Lässt sich Windows Security Essentials nicht mehr aktivieren und das Symbol im Infobereich der Taskleiste ist rot? In den meisten Fällen sind vorher installierte Virenscanner oder Internet Security Suites anderer Herstelle der Verursacher. Stellen Sie sicher, dass diese Virenschutzlösungen deinstalliert sind und führen Sie das Clean Tool des betreffenden Herstellers aus, um Programmreste vom System zu bereinigen. Falls MSE weiterhin nicht aktivierbar ist, versuchen Sie, das Programm zu deinstallieren und erneut zu installieren.

Natürlich kann auch ein Befall mit Schadsoftware ursächlich sein, dass MSE nicht aktivierbar ist. Unter [b] lässt sich ein kostenloser und portabler Virenscanner von Microsoft herunterladen, mit dem sich das System überprüfen lässt.

Fehler 0x80240022 beim Update

Nach der Installation muss MSE zyklisch Updates installieren, um die Signaturdatenbank aktuell zu halten. Tritt der Fehler 0x80240022 beim Update auf? Meist sind temporär auftretende Verbindungsprobleme die Ursache für diesen Fehler. Aber auch parallel installierte Virenscanner oder Firewalls von Drittherstellern können als Ursache auftreten. Diese Produkte sind zu deinstallieren. Unter [4] findet sich eine Forendiskussion zu diesem Fehler.

Links:
1: Forendiskussion zum Fehler 0x80070645
2: Microsoft KB-Artikel zur Deinstallation von MSE
3: Forendiskussion zu Installationsproblemen
4: Forendiskussion zu Update-Problemen

Ähnliche Beiträge:
a: Durchgefallen: Antivirenlösungen im Vergleich
b: Kostenloser und portabler Microsoft Virenscanner
c: Microsoft Security Essentials 2.0
d: Schießt ein Microsoft Security Essentials-Update Windows 7 “ins Knie”?
e: Microsoft Security Essentials auf 2.0 updaten


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter FAQ, Problemlösung, Virenschutz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Troubleshooting Microsoft Security Essentials

  1. Pingback: Live-Virenscanner: MS Standalone Sweeper « Borns IT- und Windows-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.