Windows 8: Wenn Google-Mail in der Mail-App und die Wetter-App nicht funktionieren

Windows 8 wird in der Release Preview mit der App Mail ausgeliefert, in der auch ein Google-Mail-Benutzerkonto eingetragen werden kann. Manche Benutzer stellen aber fest, dass Google Mail nach dem Einrichten nicht mehr mit der Mail-App synchronisiert. Zudem gibt es Anwender, bei denen die Wetter-App es nicht mehr tut.


Werbung



Ursache für diese unterschiedlichen Probleme kann eine Einstellung für die erleichterte Bedienung sein.

  1. Zuerst ist die Charms-Leiste (z. B. durch Wischen vom rechten Desktoprand oder zeigen per Maus in die rechte untere Ecke) einzublenden.
  2. Dann ist das Symbol Einstellungen in der Charms-Leiste anzuwählen.
  3. In der eingeblendeten Seitenleiste Einstellungen klickt man auf den untersten Befehl Weitere PC-Einstellungen.
  4. Dann wählt man in der linken Spalte der Seite PC-Einstellungen den Befehl Erleichterte Bedienung.
  5. Schalten Sie nun die Funktion Mithilfe der Tastaturnavigation durch Webseiten und Apps blättern ab.

Anschließend kann man einen Neustart ausführen und dann schauen, ob das Problem mit Google Mail in der Mail-App verschwunden ist. Gemäß diesem Thread im Microsoft Answer-Forum scheint dies auch ein Problem bei der Wetter-App zu beheben.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 8 Beta abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Windows 8: Wenn Google-Mail in der Mail-App und die Wetter-App nicht funktionieren

  1. I-man sagt:

    Ich habe Win 8 6.2 Build 9200 in dieser Version die Option “Mithilfe der Tastaturnavigation durch Webseiten und Apps blättern” nicht mehr verfügbar und kann daher auch nicht mehr gesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.