Windows Essentials 2012 freigegeben

Ein Kommentareintrag in meinem Blog weist mich darauf hin, dass Microsoft gestern die Windows Essentials 2012 freigegeben hat. Das Wörtchen “Live” ist dabei aus der Bezeichnung gestrichen worden – wenn auch noch einige Module mit diesem Begriff im Programmnamen daherkommen. Hier ein paar Informationen zur neuen Version.


Anzeige

Was sich geändert hat, wird in diesem Beitrag [4] im Windows Experience Blog beschrieben. Die größten Neuerungen wurden wohl in den Paketen Windows Live Fotogalerie und Windows Live Movie Maker durchgeführt. Windows Essentials 2012 wurde auf Windows 8 abgestimmt. Ansonsten ist Live Mesh wohl rausgeflogen, dafür wird SkyDrive als Client mit integriert. Unter [5] wird ausgeführt, dass man Live Mesh aber weiter aus früheren Installationen beibehalten kann.

Mal schauen, ob ich die Geschichte die kommenden Tage mal anteste – eigentlich hatte ich ja erwartet, dass das Ganze stirbt. Interessant dürfte sein, ob die zahlreichen Bugs, z. B. in Windows Live Fotogalerie (Beschnitt), in Windows Live Mail (z. B. Drucken) rausgeworfen wurden und ob man ggf. den Windows Live Writer wieder als portable Version generieren kann.

Nachfolgend noch die Download-Adressen, jeweils für die deutsche und englische Variante – eine separate Beschreibung der Windows Essentials 2012 gibt es wohl bei Microsoft noch nicht.

Links:
1: Windows Essentials 2012 Full-Installer englisch (131 MB)
2: Windows Essentials 2012 Full-Installer deutsch (136 MB)
3: Web Installer (Englisch)
3a: Web Installer (Deutsch)
4: Introducing the New Windows Photo Gallery and Movie Maker
5: What’s included in Windows Essentials 2012?


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Tipps, Windows 7 abgelegt und mit Windows Essentials 2012 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Windows Essentials 2012 freigegeben

  1. Bolko Müller sagt:

    w-essentials 2012 soll auf 8.1 nicht laufen

    • Günter Born sagt:

      Das stimmt imho nicht. Es gibt zudem ein Update von Microsoft, so dass Windows Essentials 2012 auch unter Windows 8.1 Update läuft. Ich habe es auf einem Medion Akoya S6214T vorinstalliert gefunden. Der Writer stellt mich aber nicht zufrieden, da er zu buggy ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.