Die Apple-Schraube und der Hoax …

Ich glaube, wir haben momentan wirklich Sommerloch, wenn Geschichten wie diese die Runde machen. Obwohl, Apple ist alles zuzutrauen. Worum geht’s? Nun, Apple arbeitet offenbar an einer Spezialschraube mit asymetrischem Kopf, damit niemand mehr die hergestellten Geräte aufschrauben kann.


Werbung


Quelle ist wohl dieser Foreneintrag bei reddit.com, der auf diese imgur-Seite verweist.

Da ist sie also, die ominöse Schraube – kein Kreuzschlitz, kein Torx, sondern Spezialanfertigung – alles asymetrisch. Und nun? Das Original-Posting enthält ja keine wirklichen Informationen, um was es geht.

Hat aber die Apple-Community nicht von abgehalten, sich in wilde Spekulationen zu ergehen. Blogs wie Cult of Mac berichteten über die neue Schraube, die bei Apple wohl locker sei. Danach bauschte sich die Geschichte auf …

… bis die schwedische Design-Firma den Hoax offenlegte. Man hat sich einen riesigen Scherz erlaubt, um zu testen, wie weit ein Gerücht es in der Apple-Community bringt. Dazu wurde die “unmögliche Schraube” in einer 3D-Anwendung “konstruiert”. Das Photo haben die Designer an sich selbst per E-Mail geschickt, von der eingetroffenen E-Mail einen Screenshot angefertigt und bei Reddit ins Forum gestellt.

Dann hieß es nur noch warten und sich schlapp lachen. Nach vier Tagen ging man an die Öffentlichkeit und hat die Story publik gemacht. Hier der Bericht von Cult-of-Mac.

Update: Nachdem ich die Geschichte gestern Abend verfasst und heute Nacht online gehen ließ, scheinen sich jetzt auch deutsch Medien drauf zu stürzen. Hier hat Spiegel Online noch eine ganz lesenswerte Story draus geschnitzt.

Ja, und Apple lizenziert Design-Patente an Microsoft

Noch so ein Hoax? Keine Ahnung, aber Reuters bringt hier diese Meldung. Im Rahmen des momentan in den USA laufenden Prozesses Apple gegen Samsung wurde bekannt, dass Apple wohl Design-Patente an Microsoft lizenziert habe, wobei eine “anti-cloning”-Vereinbarung das Kopieren des iPhone und iPad sollte. Auch hier findet sich eine Zusammenfassung der Story bei Cult-of-Mac.

Keine Ahnung, was man mit der Information anfangen kann und warum Microsoft diese Design Patente braucht. Aber ich sagte ja, momentan ist Sommerloch …


Werbung


Teilen auf Google+

Über Günter Born

IT-Autor, Blogger borncity.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, iPad, iPhone abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>