Windows 8 durch ungepatchtes Flash angreifbar?

Microsoft hat ja bekanntlich den Daumen auf dem Internet Explorer und der Flash-Unterstützung unter Windows 8. Der Internet Explorer 10 kommt daher mit integriertem Flash-Player. Aber wie steht es mit der Sicherheit, gibt es doch krasse Sicherheitslücken bei Flash.


Werbung



Auf das Problem macht jetzt Ed Bott bei ZDNet.com aufmerksam. Während Adobe den Flash-Player mit einem Sicherheitsupdate versehen hat und auch die anderen Browserhersteller reagiert haben, will Microsoft den Flash Payer erst in einem Monat aktualisieren.

Das Problem ist aber aus zwei Gründen noch nicht so wirklich virulent. Einmal ist die RTM ja erst in Händen eines begrenzten Benutzerkreises. Zweiten überwacht Microsoft ja die Seiten, für die Flash freigegeben wird. Trotzdem sollte man die Aktualisierung von Flash im Auge behalten.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Windows 8, Windows 8 Beta abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.