Windows 8: Benachrichtungen verwalten

Windows 8 kann Ereignisse auf Kacheln (Mail-Eingang) anzeigen. Der Beitrag skizziert die Einstellmöglichkeiten für diese Benachrichtigungen und zeigt auch, wie sich die Daten beim Beenden automatisch löschen lassen.


Anzeige

Kachelbenachrichtigungen automatisch leeren

Um diese Benachrichtigungen beim Beenden von Windows 8 automatisch zu löschen, lassen sich in Windows 8 Pro / Enterprise Gruppenrichtlinien verwenden.

1. Geben Sie im Suchfeld der Startseite gpedit.msc ein und wählen Sie den Treffer zur Ausführung an – bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage der Benutzerkontensteuerung.

2. Navigieren Sie im Gruppenrichtlinien-Editor in der linken Spalte zum Zweig Benutzerkonfiguration –> Administrative Vorlagen –> Startmenü und Taskleiste.

3. Wählen Sie die Richtlinie Beim Beenden die Liste der Kachelbenachrichtigungen leeren.

4. Markieren Sie das Optionsfeld Aktiviert und schließen Sie das Dialogfeld über die OK-Schaltfläche.

Bei Bedarf können Sie Windows 8 neu starten oder über eine administrative Eingabeaufforderung den Befehl gpupdate / force absetzen. Sobald die Richtlinie aktiv ist, sollten die Benachrichtigungsdaten beim Beenden von Windows 8 gelöscht werden.


Anzeige

Kachelbenachrichtigungen deaktivieren/aktivieren

Um Kachelbenachrichtigungen abzustellen klicken Sie die Kachel mit der rechten Maustaste an, um die App-Leiste einzublenden. Anschließend markieren Sie die Schaltfläche Live Kachel deaktivieren.

Bei deaktivierter Benachrichtigung wird die Schaltfläche Live Kachel aktivieren angezeigt und lässt sich anwählen.

Weiterhin können Sie die Charms-Leiste am rechten Bildschirmrand einblenden und das Symbol Einstellungen wählen.

Wählen Sie in der eingeblendeten Seitenleiste "Einstellungen" den Befehl PC-Einstellungen ändern an.

In der Seite "PC-Einstellungen" finden Sie in der Kategorie "Benachrichtigungen". In der rechten Spalte finden Sie die Apps samt deren Benachrichtigungsstatus und können diesen zwischen Ein und Aus umschalten.

Es gibt also genügend Einstellmöglichkeiten, um Benachrichtigungen abzustellen oder zu löschen. In den Gruppenrichtlinien existiert eine Untergruppe "Benachrichtigungen", in der weitere Richtlinien vorhanden sein.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 8 abgelegt und mit Benachrichtigungen, Windows 8 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.