Windows-Bibliotheken reparieren

Es gibt immer wieder Anwender, die vor dem Problem stehen, dass die Bibliotheken in Windows 7 oder Windows 8 nicht mehr funktionieren. Ich habe es zwar in meinen Windows-Büchern beschrieben, möchte aber hier nochmals kurz anreißen, wie man Windows-Bibliotheken reparieren kann.


Werbung


Das Problem zieht sich durch diverse Foren. Da funktioniert eine Musik- oder Fotos-App nicht, weil die Bibliotheken beschädigt sind. Oder es lässt sich nicht mehr speichern. Hier findet sich z.B. ein entsprechender Forenthread, wo der betreffende Benutzer  beim Speichern den Hinweis erhält, dass die Pictures.library-ms und die Documents.library-ms nicht mehr funktionieren.

Bibliotheken löschen

In diesem Fall bleibt eigentlich nur Tabula Rasa als Methode übrig. Klicken Sie die beschädigte Bibliothek im Navigationsbereich eines Ordnerfensters mit der rechten Maustaste an und wählen Sie den Kontextmenübefehl Löschen.

Das Ganze ist kurz und schmerzlos, die Bibliothek wird ohne weitere Nachfrage aus dem Benutzerkonto gelöscht. Um Datenverlust braucht man sich keine Sorgen zu machen, da die Dateien ja in den einer Bibliothek zugeordneten Ordnern gespeichert sind. Was wir gelöscht haben, ist ja nur die Verwaltungsstruktur zum Zugriff auf diese Ordner, die modernerweise als “Bibliothek” bezeichnet wird.

So zaubern wir die Bibliothek wieder zurück

Nachdem die Bibliothek aus dem Benutzerkonto gelöscht wurde, gilt es, die betreffende Struktur wieder neu anzulegen. Auch das ist mehr als trivial: Einfach im Navigationsbereich eines Ordnerfensters den Eintrag Bibliotheken mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü den Befehl Standardbibliotheken wiederherstellen wählen.

Windows trägt dann in der Registrierung die benötigten Einträge ein, um die fehlenden Standardbibliotheken (Dokumente, Musik, Bilder und Videos) wiederherzustellen.

Was bei dieser Aktion natürlich nicht repariert bzw. wiederhergestellt wird, sind benutzerspezifische Anpassungen. Haben Sie also eigene Bibliotheken angelegt oder einer Standardbibliothek weitere Ordner zugewiesen, müssen Sie diese im Nachgang nachpflegen.


Werbung

Über Günter Born

IT-Autor, Blogger borncity.de
Dieser Beitrag wurde unter Tipp, Windows 7, Windows 8 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten auf Windows-Bibliotheken reparieren

  1. Hartmut Steege sagt:

    Hallo Herr Born,

    mit viel Hoffnung habe ich Ihren Tipp ausgeführt. Hat bei meinem Problem aber nicht geholfen. Die Bibliothek Eigene Bilder erscheint sowohl nach dem Löschen der Bibliothek Bilder als auch nach Herstellung der Standardwerte. Sie enthält leider immer noch alle Daten des Benutzers Hartmut.

    Ich sende ihnen mal eine Beschreibung meines Problems. Vielleicht kennen Sie die Lösung.

    Vielen Dank
    Hartmut Steege

    Problem:

    Windows 8 Bibliotheken reparieren
    In Bibliothek Eigene Bilder wird der Inhalt des Verzeichnisses c:\users\hartmut angezeigt

    Windows 8: Verknüpfung in Eigene Dateien verkehrt nach Verschiebung auf andere Partion und Wiederherstellung

    Windows 8 64bit

    Fehler: Adressverwirrung in Eigene Dateien im Verzeichnis C:\Users

    Soll:
    C:\Users\Default
    C:\Users\hartmut
    C:\Users\Öffentlich
    C:\Users\UpdatusUser

    In Verzeichnis C:\Users\hartmut\ sollte sein

    C:\Users\hartmut\Eigene Bilder
    C:\Users\hartmut\Eigene Dokumente
    C:\Users\hartmut\Eigene Musik
    C:\Users\hartmut\Downloads
    ….. usw.

    Ich habe den Ordner Eigene Bilder auf das Laufwerk D: verschieben wollen.

    Über Eigene Bilder – Eigenschaften – Pfad
    habe ich verschieben auf ein Verzeichnis D:\Benutzer\Hartmut veranlasst.

    Das sah aber komisch aus. Das Verzeichnis Hartmut war nicht mehr zu sehen.
    Daher habe ich den Eigenschaften des Ordners D:\Benutzer\Eigene Bilder – Pfad
    Wiederherstellen gewählt.

    Danach stimmte es aber in Laufwerk C: auch nicht mehr. Es sieht jetzt so aus:

    Ist:
    C:\Users\Default
    C:\Users\Eigene Bilder –> sollte hartmut heissen
    C:\Users\Öffentlich
    C:\Users\UpdatusUser

    Das Verzeichnis C:\Users\hartmut\ ist nicht zu sehen.

    Im Verzeichnis C:\Users\Eigene Bilder\ steht jetzt:

    C:\Users\Eigene Bilder\Eigene Dokumente
    C:\Users\Eigene Bilder\Eigene MUsik
    … usw.

    Dazu die Ordner:
    AppDate, Desktop, Downloads, Favoriten, Kontakte, Links, Pictures,
    Roaming, Suchvorgänge

    C:\Users\Eigene Bilder\Eigene Bilder fehlt !!

    In der Adresszeile steht:
    Computer > OS(C:) > Benutzer > Eigene Bilder

    Wenn ich auf das Symbol klicke, steht dort:
    C:\users\hartmut

    In den Eigenschaften von
    Eigene Dokumente Steht unter Pfad C:\Users\Hartmut\Documents
    Eigene Musik C:\Users\Hartmut\Music
    … usw

    Wenn ich in die Adresszeile des Explorers C:\Users\Hartmut\Downloads
    eingebe, geht es auf den richtigen Ordner, zeigt aber in der Adresszeile
    Computer > OS(C:) > Benutzer > Eigene Bilder > Downloads

    Wie kann ich diese Verwirrung wieder auflösen?

    Gibt es in Windows 8 eine sichere Methode die Benutzerverzeichnisse
    auf eine andere Partition zu verlegen?

  2. Günter Born sagt:

    Der obige Beitrag bezieht sich auf eine beschädigte Bibliothek und nicht auf beschädigte Ordnerstrukturen in Windows.

    Da fehlt vermutlich eine Desktop.ini-Datei im betreffenden Ordner. Legen Sie sich einen anderen Benutzer an und vergleichen Sie die dort vorhandene Desktop.ini.

  3. erwin brix sagt:

    danke
    hat bestens funktioniert.

  4. Marwin sagt:

    Danke, hat mir sehr geholfen ;)

  5. Jutta Wolf sagt:

    Vielen, vielen Dank,
    war ganz einfach und hat super funktioniert,
    Herzliche Grüße,
    Jutta Wolf

  6. andreas sagt:

    Hallo
    habe meine bilder auf Laufwerk C win7 seit neustem kann ich meine bilder nicht mehr nach tag filtern, monat, bewertung,markierung funktioniert noch kann allerdings die gefilterten ordner dann nicht öffnen auch nicht unter in neuem fenster.unter mit Windows media Player öffnen klappt wieder.bibliotehken löschen neu zuweisen ändern an dem Problem nichts.was kann ich tun

  7. Günter Born sagt:

    Bei “seit neuestem” deutet doch vieles auf “irgendwas verändert oder installiert hin”. Mache eine Systemwiederherstellung -oder teste unter einem neuen Benutzerkonto.

  8. andreas sagt:

    Hallo
    danke für die tips
    also systemwiederherstellung hat leider nichts gebracht ,war wohl auch noch nicht aktiviert?habe ich bisher jedenfalls noch nie benutzt.habe bei endeckung meines Problems mitte Januar da mal geschaut und so glaube ich es erst aktieviert.mein frühester herszellungspunkt ist auf jedenfall mitte Januar.
    unter einem anderen benutzerkonto funktioniert die Bibliothek einwandfrei allerdings sind da ja alle meine Einstellungen Projekte usw.nicht mehr eingerichtet.soll ich jetzt alles neu einrichten was glaube ich recht viel arbeit ist und mein altes benutzerkonto löschen oder kann ich noch reparieren

  9. Günter Born sagt:

    Gut, möglicherweise mein Fehler – da die Systemwiederherstellung nur Registrierungseinträge und Systemdateien berücksichtigt. Lösche alle Bibliotheken und setze die neu auf. Möglicherweise geht es dann.

  10. andreas sagt:

    alle bibliotheken gelöscht standartbibliotheken hergestellt bilderordner neu zugewiesen klappt leider nicht es lässt sich immer noch nicht nach tag filtern oder die ordner nach zb markierung gefiltert öffnen.

  11. Marc sagt:

    @andreas
    leg mal neues User-Profil an, ob es dort funktioniert

  12. andreas sagt:

    in einem neuen Benutzerprofil funktioniert es einwandfrei.aber den ganzen rechner neu einrichten?benutze photoshop und Bridge usw. hatte gehofft es reparieren zu können.
    trotzdem danke für alle tips

  13. Peter sagt:

    Hallo ich habe das Problem,

    dass die Standart Foto App neue Bilder nicht mehr anzeigt. Ich habe die Bibliotheken schon komplett gelöscht und wieder hergestellt. Wenn ich die App starte und einen Ordner öffne bekomme ich folgende Meldung ” In dieser Ansicht sind keinen Dateien oder Ordner vorhanden”. Wenn ich den Ordner über den Explorer oder Picasa prüfe sind da aber alle Bilder korrekt drinnen.

    Haben Sie evtl einen Rat?

    Mit Dank im Voraus und mit freundlichen Grüßen

    Peter

  14. Günter Born sagt:

    Teste unter einem neuen Benutzerkonto. Ansonsten prüfen, ob der Suchdienst aktiviert ist. Siehe folgenden Artikel.

    Windows 8/8.1: Apps finden keine Fotos, Videos, Musik

  15. Jakob Bass sagt:

    Ich habe Windows 7. Irgend ein UpDate hat meine Bibliotheken zerstört.
    Bilder.library-ms usw
    Jetzt kann ich diese nicht mehr öffnen. Das gleiche habe ich mit Windows Media Player.

    Kann mir jemand einen Type geben, wie ich dieses Problem lösen kann.

    Mit bestem Dank und Gruss jbb1

  16. Günter Born sagt:

    Jakob, lies genau meinen ersten Satz vom Kommentar oberhalb deines Postings. Dann weißt Du, ob es Benutzerkonten-spezifisch ist oder nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *