Android 4.3 als Testbuild für x86-Systeme verfügbar

Wow, das ging ja schnell – vor einigen Tagen hat Google ja Android 4.3 vorgestellt und für diverse Nexus-Geräte als Upgrade bereitgestellt. Wer Android 4.3 aber nur mal antesten will, aber kein Nexus 4, Nexus 7 oder ähnliches hat, kann zur x86-Version greifen und diese in einer virtuellen Maschine installieren.


Werbung



Irgendwie ging das jetzt sehr fix – vorige Woche hatte ich noch nachgesehen, ob sich beim Android-x86-Projekt irgend etwas in Richtung Android 4.2 tut – war aber Fehlanzeige. Es gab nur ein neues Release R1 von Android 4.0.4 mit folgenden Highlights.

  • Kernel 3.0.36 with KMS enabled. Most netbooks can run Android-x86 in the native resolution.
  • OpenGL hardware acceleration for Intel and AMD Radeon chipsets. You may disable it by adding HWACCEL=0 to the cmdline if you have trouble to enable it.
  • Support Multi-touch, Wifi, Audio, Bluetooth, G-sensor, Camera and some 3G modems.
  • Support Ethernet (DHCP only).
  • Enable Dalvik JIT compiler and ARM translator.
  • Simulate sdcard by internal storage. Note fake sdcard is no longer supported.
  • Physical keyboard layout selection.
  • Enable v8 javascript engine, ~ 10x faster than old jsc engine.
  • Enable chrome http stack to suppoer media streaming.
  • Experimental support of Renderscript.
  • External usb drive and sdcard are auto mounted to /mnt/USB on plugging.
  • Support hybrid mode of iso images.
  • A text based GUI installer which supports ext3/ext2/ntfs/fat32 filesystems.
  • Compressed filesystem (squashfs).

Also viele Optimierungen und der ARM-Emulator wurde integriert, so dass diese Version deutlich flotter auf x86-Systemen rennen sollte. Ich hatte aber noch keine Zeit, da was zu testen – zumal die installierten Systeme auf dem WeTab und auf dem Eee PC 701G ganz gut laufen (siehe Linkliste). Aber nun gibt es da was mit Android 4.3 …

a1: Neue Testbuild von Android-x86 4.2 JB-x86
a2: Android-x86 4.2 Jelly Bean angetestet
a3: Android-x86 ICS mit Ethernet für Virtualbox
a4: ARM-Emulator für Android x86 4 RC2 installieren
a5: Android x86 4 RC2 auf dem Eee PC 701G installieren
a6: Android x86: Angry Birds auf dem Eee PC 701G
a7: Android x86 auf einer SD-Karte installieren
a8: Android 3.2-Testdrive auf dem WeTab
a9: WeTab Tablet mit Android Ice Cream Sandwich IV

Android-x86 4.3 (JB-x86) Test Build 20130725

Ich habe es letzten Donnerstag glatt verpasst, das Android-x86 Projekt hat das Test-Build 20130725 auf seinen Webseiten bereitgestellt. Das Release der Android-x86 4.3 steht als ISO für eine Llive CD auf folgenden Webseiten bereit:

Die Entwickler haben auf dem aktuellen Android 4.3 Release (Jelly Bean-MR2 Zweig) aufgesetzt und den x86-Quellcode hinzugefügt. Dadurch sollte die neue Build auf x86-Plattformen (Netbooks, x86-Tablet PCs) laufen. Gegenüber früheren Releases haben sich folgendes Änderungen ergeben:

  • Upgrade to the latest kernel 3.10.2 to support more drivers.
  • Upgrade Mesa OpenGL ES library to 9.2-devel branch to support hardware acceleration for AMD Radeon and Intel chipsets (not included chips with PVR).
  • Support Bluetooth.
  • Support arm translator.

Das x86-Projekt versucht seit Jelly Bean auch ein universelles Image für die meisten x86-Plattformen bereitzustellen. Beachtet aber beim Testen, dass es sich um ein sehr frühes Build handelt. Suspend und Resume funktioniert noch nicht und es gibt auch keinen Superuser-Support. Ich werde aber das Teil mal in Virtualbox antesten, sobald der Download fertig ist.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Android abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.