Windows 8.1/10: Upgrade-Error 0x80070714

Ein Fehler, der beim Upgrade von Windows 8 auf Windows 8.1 auftritt, besitzt den Errorcode 0x80070714. Das gleiche Problem ereilt ggf. Nutzer von Windows 10 beim Upgrade auf Windows 10 (von Windows 7/8.1) oder bei Feature-Upgrades auf neue Windows 10-Versionen wie Anniversary Update oder Creators Update.


Werbung


Der Fehler kann durchaus mehrere Ursachen haben. Auch hier kann eine installierte Software möglicherweise die Ursache für den Abbruch der Upgrade-Installation sein. Hier einige Hinweise, was man prüfen und beachten sollte.

Microsoft SQL-Server verhindert das Upgrade

Wenn der Fehlercode 0x80070714 beim Upgrade auf Windows 8.1 per Windows Store (oder auf Windows 10 per Windows Update) angezeigt wird, kann ein installierter SQL-Server die Ursache sein. Ein solcher SQL-Server kann mit Fremdsoftware (beispielsweise Video-Software) oder als Bestandteil von Microsoft Visual Studio auf das System gekommen sein.

Als ich nach dem Fehlercode recherchierte, wurde ich in diesem Technet-Forenthread fündig. Die Radikalkur besteht darin, alle Instanzen von Microsoft SQL-Server zu deinstallieren. Einige Benutzer hatten aber Erfolg, indem Sie während der Installation den SQL-Server 2012-Dienst deaktiviert haben. Dies lässt sich über das Programm msconfig vornehmen (siehe auch hier). In diesem Beitrag findet sich sogar eine bebilderte (englischsprachige) Anleitung.

Nachtrag: Für Benutzer, die auf Windows 10 upgraden, findet sich im englischsprachigen MS Answers-Forenbeitrag Error: We couldn’t update the system reserved partition ebenfalls der Hinweis, dass der Installationsabbruch mit dem Fehlercode 0x80070714 durch deaktivieren der SQL-Dienste behoben werden konnte. Zitat:

I was able to resolve the 0x80070714 error by disabling all the SQL services.  So, after many hours of troubleshooting, the Windows Anniversary Update is finally installed.

Antivirus- und Systemtools als Blocker

Neben dem Microsoft SQL Server 2012 können auch Fremdtools wie Antivirus-Lösungen, Backup-Lösungen etc. die Abfrage der Windows-Version oder den Zugriff auf weitere Systemeinstellungen blockieren und so zum oben genannten Fehler führen. Ein Antivirus-Programm wird z.B. in diesem MS Anwers-Forenthread als Ursache für einen Installationsabbruch von Windows 8.1 genannt. Ähnliche Hinweise finden sich in diesem Forenthread.

Generell empfiehlt es sich unter Windows 10 Fremd-Antiviruslösungen bei Feature-Upgrades für den Zeitraum der Installation zu deinstallieren und ein Clean Tool des AV-Herstellers auszuführen. Dies ist beispielsweise hier der Vorschlag. Ist die Installation durchgelaufen, kann man die AV-Lösung ja ggf. wieder installiert. Hintergrund ist, dass bei Windows 10 „as a service“ häufig was geändert wird, so dass Dritthersteller AV-Lösungen zu Problemen führen.

Ähnliche Artikel:
i: Windows 8.1 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 1
ii: Windows 8.1 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 2

iii: Windows 8 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 2
iv: Windows 8 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 3

b1: Windows 8.1: Upgrade als ESD-Version doch möglich
b2: Windows 8.1: So funktioniert das Upgrade von Windows 8 – I
b3: Windows 8.1: So funktioniert das Upgrade von Windows 8 – II

Windows 10 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 1
Windows 8.1 Wiki
http://www.borncity.com/blog/wikis/windows-10/

Diagnose- und Troubleshooting-Artikel
1: Installations-FAQ & Diagnose, wenn das Windows 8 Setup stirbt … Teil 1 (Info zu Logs)
2: Windows 8 Installations-FAQ & Setup-Troubleshooting … Teil 2
3: Windows 8 Pro-Upgrade: Black Screen-Troubleshooter
4: Windows 8-Upgrade: Fehler beim Abrufen des Scanberichts
5: Windows 8: DVD-Laufwerke verschwunden
6: Windows 8: CPU-Kompatibilitätsprobleme beim Setup Teil 1
7: Windows 8: CPU-Kompatibilitätsprobleme – Teil 2
8: Log-Analyse bei missglücktem Windows 8 Upgrade
9: Windows 8: Upgrade will kein iso anlegen

10: Windows 8.1: Keine Internetverbindung bei AVM WLAN Stick N
11: Win 8.1: Die Browserauswahl und der verschwundene IE
12: Windows 8.1: IE-App-Kapriolen
13: Windows 8.1: Media Center-Upgrade Tricks (auch MSDN-Versionen)
14: Windows 8.1 ISO-Upgrade-Trick & weitere News…
15: WeTab: 3G-Verbindung mit EM770W unter Windows 8.1
16: Windows 8.1: Wo ist das Store-Upgrade gespeichert?

17: Windows 8.1: Upgrade-Error 0×80070004
18: Windows 8.1: Upgrade-Error 0xC1900101-0×20017


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter Windows 8.1 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Windows 8.1/10: Upgrade-Error 0x80070714

  1. Strutz Manfred sagt:

    Zu Fehlermeldung 80070714
    Falls über Sprachpaket „Deutsch“ als Sprache eingestellt ist,
    Sprache hinzufügen
    „English (US)“ zusätzlich installieren
    Oh Wunder keine Fehlermeldung mehr, App Store funktioniert einwandfrei

  2. Pingback: Upgrade Windows10 – Fehlercode 80070714 | My Blog – itAdministrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.