LG arbeitet mit Google an LG G Watch mit Android Wear

Im Artikel Google stellt Android Wear vor hatte ich berichtet, dass Google ein auf Android basierendes Betriebssystem "Android Wear" einführen wird. LG Electronics (LG) arbeitet intern bereits mit Google an der LG G Watch – so hat das Unternehmen nun bekannt gegeben.


Anzeige

Die SmartWatch wird Android Wear, ein Ableger des Android-Betriebssystems speziell für „Wearables", einsetzen. Die LG G Watch soll mit einer breiten Auswahl an Android-Smartphones kompatibel sein und die Nutzer mit relevanten Informationen versorgen. Und zwar genau dann, wenn sie diese benötigen oder wenn sie das Gerät mit „OK Google" auffordern, Fragen zu beantworten oder Dinge zu regeln. Als einer von Google's wichtigsten Partnern in dieser Initiative plant LG, seine erste Smartwatch mit Android Wear im zweiten Quartal 2014 auf den Markt zu bringen.

LGWatch

(Quelle: LG)

Entwicklern bietet die LG G Watch auf Basis von Android Wear einen einfachen Einstieg. Nutzer sollen laut Hersteller von der bestmöglichen Google-Erfahrung profitieren. Seit Beginn des Projekts arbeiten LG-Entwickler eng mit Google zusammen, um zu gewährleisten, dass die LG G Watch perfekt mit Android Wear funktioniert. Die LG G Watch ist das vierte Gerät, das LG in enger Zusammenarbeit mit Google entwickelt, nach dem Nexus 4 und Nexus 5 sowie dem LG G Pad 8.3 Google Play Edition, welches momentan nur im US-amerikanischen Markt verfügbar ist.

Weitere Details zur LG G Watch auf Basis von Android Wear, inklusive Hardware-Spezifikationen, werden in den kommenden Monaten bekannt geben.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Wearables abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu LG arbeitet mit Google an LG G Watch mit Android Wear

  1. Pingback: LG arbeitet mit Google an LG G Watch mit Android Wear - TechBloggers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.