Windows 10: Zugriff auf Anrufliste in Apps verwalten

Eines der netten Features von Apps ist, dass diese auch Zugriff auf die Anfrufliste haben. Nicht jeder will das – unter Android installiere ich solche Apps von Drittanbietern erst gar nicht. Auch Windows 10-Apps können auf Anruflisten zugreifen. Das lässt sich in (neueren Builds von) Windows 10 aber einstellen.


Werbung

Geht einfach in die Einstellungen-App und wählt dort die Kategorie Datenschutz an. Dann sollte (hier in der Build 10547 getestet) der Punkt Anrufe auftauchen. Bei dessen Anwahl erscheint folgende Darstellung.

Über eine Option kann man die Zugriffe auf die Anrufliste unterbinden. Alternativ lassen sich die Apps festlegen, denen diese Zugriffe gestattet sind.


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.