Vodafone-Internetstörung?

Kurze Umfrage an Blog-Leser, die bei Vodafone sind: Gibt es bei euch eine Internetstörung? Einige Leute klagen wohl über langsames Internet oder ausfallende IP-Telefonie. Heute Mittag aus den Augenwinkeln bei Google+ eine kurze Nachricht von Caschy gelesen, dass sich bei ihm Leser meldeten, die über Störungen beim Zugriff auf YouTube klagen. Dann bei meinem Physiotherapeuten gewesen, der meinte “Telefon und Internet geht mal wieder nicht, Vodafone lässt mich hängen – es wird eine Großstörung gemeldet”. Nachtrag: Bei allestörungen.de gibt es eine Häufung an Störungen – und hier gibt es die Erklärung: Was macht der Baggerfahrer so spät am Baggerloch? Der baggert noch ein Loch – und hat dabei wohl gestern ein Glasfaserkabel in Frankfurt durchtrennt.


Werbung


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Vodafone-Internetstörung?

  1. Toby sagt:

    Wichtig wäre noch zu sagen: DSL oder Kabel? Gibt beides von Vodafone und ist komplett unabhängig. Ich persönlich habe keine Probleme mit Vodafone DSL, also zumindest existiert noch eine DSL/Telefonverbindung.

    http://allestörungen.de/stoerung/vodafone
    Aber dem Link zufolge scheint es da was gegeben zu haben, ist aktuell aber anscheinend wieder behoben.

  2. XCountry sagt:

    Hatte den ganzen Tag noch keine Störung und auch jetzt nicht (DSL).

  3. mh-fotoart sagt:

    Servus,

    nutze DSL über Vodafone-EasyBox, z.Zt. keine Internet-Störung feststellbar!

  4. Werbung

  5. Nobody sagt:

    Mein Kabelanschluss hatte ebenfalls keine Störung.

  6. Jens sagt:

    In Bremen seit 2 Tagen Probleme beim Streamen..

  7. Macintom sagt:

    Gestern von ca. 16:00 Uhr bis 21:45 Uhr Ausfall von VoIP-Telefonie bei einem VDSL-Anschluss im PLZ-Gebiet 47xxx. Heute morgen scheint alles wieder zu funktionieren. Internetzugang war aber jederzeit verfügbar.

  8. Werbung

  9. Blupp sagt:

    Nur Vodafone?
    Bin hier in der Nähe von Berlin localisiert und bei der Telekom.
    Hier sieht es zur Zeit so aus, dass das halbe Internet nicht zu erreichen ist. Die großen Seiten, wie Google, Ebay, Heise und viele weitere gehen, viele andere Seiten sind nicht erreichbar, selbst die Startseiten einiger Webhoster wie z.B. Pretago, Alfahosting und weitere sind nicht erreichbar. Dabei macht es keinen Unterschied welchen DNS-Server man benutzt, weder der T. eigene noch google oder andere. Im Moment hier eine einzige Katastrophe.

  10. Janami25 sagt:

    Habe die 1&1 All-Net-Flat Plus fürs Smartphone. Und da geht seit ca. 1 Woche kein mobiles Surfen mehr, trotz angeblicher Verbindung. Man „arbeitet“ an dem Problem. 😉

  11. Denny Crane sagt:

    Lustig hier in der Schweiz im Grossraum Bern ging fast 24 Stunden seit gestern gar nix mehr. Anbieter ist UPC Cablecom. Kein Internet und Telefon. Auch in Kloten nicht. Dort hiess es auch als Erklärung, jemand habe ein Kabel durchtrennt. In Bern meinte man, dass ein Verteiler kaputt sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.