Links mit Ablaufdatum in OneDrive Premium

Microsoft hat ohne große Ankündigung ein neues Feature zu OneDrive Premium (OneDrive for Business) hinzugefügt. Man kann nun Dateien beim Teilen mit einem Ablaufdatum versehen.


Werbung

Links mit einem Ablaufdatum beim Teilen über OneDrive Links mit einem Ablaufdatum zu versehen wurde bereits lange von Nutzern gefordert (siehe). Jetzt hat Microsoft reagiert und die fehlende Funktion einfach hinzugefügt. Die neue OneDrive-Premium-Funktion ist neowin.net aufgefallen.

Finde ich erstaunlich, da Microsoft sonst keine Gelegenheit auslässt, jeden Schlenker eines Windows-Icon-Designers der Welt zu verkünden. Vor einigen Tagen hatte ich den Blog-Beitrag OneDrive bekommt neue Teilenfunktion im Explorer veröffentlicht, der sich mit neuen Teilenfunktionen befasste, die Windows 10 Fall Creators Update bekommen soll. Ich habe nochmals nachgeschaut, außer von Platzhalterfunktionen habe ich nicht Neues an Features gesehen.

(Source: neowin.net)

Wie dem auch sei, bestimmte Benutzer finden auf der Teilen-Seite eine Möglichkeit, das Ablaufdatum zu setzen (siehe obiger Screenshot). Der Link läuft nach der angegebenen Zeit ab. Das Ganze steht aber nur unter OneDrive Premium (OneDrive for Business), beispielsweise als Abonnent eines Office 365-Pakets zur Verfügung.

Hab mal beim MVP-Kollegen Hans Brender im Blog geschaut – aber Hans hat da auch noch nichts. Lediglich die Kollegen bei deskmodder.de haben das Thema, unter Verweis auf neowin.net mit einem deutschsprachigen Screenshot unterlegt. Ich selbst kann es nicht testen, da sich für einen Schei… wie Office 365 keinen müden Cent ausgeben werde.


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter Onlinespeicher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Links mit Ablaufdatum in OneDrive Premium

  1. Hans Brender sagt:

    2 Artikel kommen, kann sich nur noch um Stunden handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.