Android O wird Android 8, Wie heißt’s? Wann kommt’s? Welches Gerät kriegt’s?

Noch eine kleine Meldung zum Wochenende. Aktuell schiebt Google ja Beta um Beta des neuen Android O raus. Aber welche Android-Version wird das beim erwarteten Release im Herbst 2017 werden? Wann kommt diese Version? Und welche Geräte bekommen die neue Android-Version?


Werbung



Developer Preview 3 sagt Android 8

Entwickler, die sich die aktuelle Android O Developer Preview 3 auf ein unterstütztes Gerät geladen haben, bekommen beim Abruf der Android-Version in den Einstellungen ‘Android 8.0.0’ angezeigt.

Android 8(Quelle: YouTube)

Der obige Screenshot aus einem von 9to5google.com in diesem Artikel gezeigten Video weist diese Android-Version samt den Android Sicherheits-Updates vom 5. Mai 2017 aus. Damit ist also der Name der nächsten Android-Version bekannt

Android 8: Wie heißt es? Wann kommt es?

Nach wie vor offen ist der Name von Android O – der Buchstabe O steht ja für eine Süßspeise. Im Deutschen würde Ochsenauge wohl passen und die Niederländer sind mit Ontbijtkoek dabei. Gibt noch ein paar weitere Süßspeisen, die auf O beginnen, wie Android Central hier zusammen getragen hat. Was ganz gut passen würde, wären die Oreo genannten Kekse. Allerdings müsste sich Google mit dem US-Unternehmen Nabisco einigen, die einen Markennamen auf diese Kekse hält. Der Deal bei KitKat mit einem Schokoriegelhersteller lässt Raum für Phantasien. Und laut diesem Artikel wurden der Presse beim Empfang im Rahmen der Google I/O 2017 Oreo-Kekse gereicht (doof: Auch 2016 gab es diese Kekse schon – vielleicht hat ein Einkäufer bei Google da einfach einen Lastwagen zu viel Kekse geordert und die müssen jetzt Jahre an die Presse verfüttert werden). Aber im verlinkten Artikel finden sich weitere Indizien, die auf Oreo zeigen.

Der Erscheinungstermin für Android 8 wird auf das dritte Quartal 2017 für August (wahrscheinlich) oder Anfang September erwartet. Eine Liste der Features von Android 8 hat heise.de in diesem Artikel zusammen gestellt.

Welche Geräte bekommen Android 8?

Die spannende Frage ist, welche am Markt vorhandenen Geräte eigentlich mit Android 8 rechnen dürfen. Denn das ist die Achillesferse der Plattform: Der Großteil der Geräte sieht nie ein Update auf aktuelle Android-Versionen. Bei den Google-Geräten sieht es schon recht mager aus:

  • Nexus 6P
  • Nexus 5X
  • Pixel C
  • Pixel
  • Pixel XL

Wie das von Google entwickelte Referenzgerät heißen wird, werden wir wohl erst in einigen Wochen erfahren. Und die restlichen Hersteller von Android-Geräten? Von Samsung können Galaxy S7- und S8-Besitzer ein Update auf Android 8 erwarten. Bei LG ist das G5 und G6 dabei. Ich mache es mir an dieser Stelle einfach: Eine Liste der Geräte, die mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Update auf Android 8 bekommen, findet sich beispielsweise bei com!. Dort ist auch das Motorola Moto G5 aufgeführt, welches ich zufälligerweise hier zum Testen habe.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Android abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.