Supportende für Windows Phone 8.1 (11.7.2017)

Es ist Geschichte, für Windows Phone 8.1 endet der Mainstream-Support am heutigen 11. Juli 2017. Gut 70% der Windows Phone-Gerätebesitzer dürften noch auf dieser Version unterwegs sein. Microsoft fordert die Leute zwar zum Upgrade auf Windows 10 Mobile auf. Aber für viele Geräte dürfte dies nicht möglich sein. Vielleicht gibt es in den kommenden Monaten noch wichtige Sicherheits-Updates. Aber die Zeit von Windows Phone 8.1 ist vorbei.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Supportende für Windows Phone 8.1 (11.7.2017)

  1. Dieter Schmitz sagt:

    Falsche Überschrift.

    Es sollte heissen:

    “Microsoft lässt die treuesten Kunden im Regen stehen.”

  2. Schon scheiße mit dem Support ende von Microsoft, würde ich mal sagen, da mein Lumia 630 eines der wenigen Telefone gewesen ist was mich in den vergangenen 3 Jahren nie im Stich gelassen hat, wenn ich mir da die ganzen Kinderkrankheiten von Windows Mobil 10 auf anderen Telefonen anschaue lasse ich das mal lieber bleiben und werde dann irgendwann zu dem Einheitsbrei Android wechseln.

    Also so ein gutes Smartphone wie das Lumia 630 Dual Sim hatte ich bisher noch nie bin nach wie vor echt zufrieden wenn Whatsapp irgendwann nicht mehr unter Windows Phone 8.1 nicht mehr laufen sollte wäre ich aber echt gezwungen auf was anderes umzusteigen und werde mich wahrscheinlich noch lange zeit an dieses einfache Händling von dem Gerät zurück erinnern.

  3. Windows-Mobile-Nutzer sagt:

    Wir haben mehrere Lumias, 435-535-550-730, mit Windows Mobile 10, und alle bekamen zum Patchday gestern auch ein großes OS-Update. Ich hoffe, die Geräte halten noch einige wenige Jahre durch, dann gibt es bestimmt Alternativen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.