Firefox: Das Suchfeld ausblenden

MozillaKürzlich las ich, dass die Mozilla-Entwickler die Suchleiste im Fixefox 57 entfernen möchten, um eine einheitliche Leiste für das Adressfeld (ähnlich wie der Chrome-Browser) anzubieten. Da mich das extra Suchfeld störte, habe ich diese schon jetzt im Firefox 55 ausgeblendet.


Werbung



Das lässt sich mit wenigen Mausklicks im Firefox-Browser konfigurieren. Hierzu sind die nachfolgend skizzierten Schritte im Firefox-Browser auszuführen.

Firefox anpassen

1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie im Menü den Eintrag Anpassen.

Firefox Suchleiste entfernen
(Zum Vergrößern klicken)

2. Klicken Sie in der oberen Zeile das Suchfeld mit der rechten Maustaste an und wählen Sie den Kontextmenübefehl Aus Symbolleiste entfernen.

Die Suchleiste wird dann aus der Adressleiste ausgetragen und in der Kategorie ‘Weitere Werkzeuge und Funktionen’ angezeigt. Wenn Sie im geöffneten Menü Anpassung abschließen anklicken, werden die Änderungen wirksam. Anschließend sollte das Suchfeld im Firefox verschwunden sein.


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Firefox, Tipps abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Firefox: Das Suchfeld ausblenden

  1. riedenthied sagt:

    Und erneut frage ich mich, warum immer irgendwelche Entwickler mir ihre Sicht der Dinge überhelfen wollen. Wer die Leiste ausblenden will, blendet sie auf obigem Weg aus. Wer sie behalten will (so wie ich), der behält sie halt. Nun meint man aber bei Mozilla, mich eines besseren belehren zu müssen.

    Gleiches gilt für die tollen neuen Extensions, die mit der 57 kommen. Von allen 16 Extensions, die ich momentan nutzen, unterstützt exakt eins das neue Modell. Großartig, Mozilla! Die müssen sich wirklich nicht wundern, wenn sie immer mehr Marktanteile verlieren. Wenn sie unbedingt Chrome kopieren wollen, warum sollte ich dann nicht gleich das Original benutzen?

  2. Ralf Lindemann sagt:

    Menschen sind so unterschiedlich wie ihre Vorlieben. Für mich war das Vorhandensein der Suchleiste bislang kein Problem. Mich stört es aber auch nicht, wenn sie in der Standardkonfiguration wegfällt. Einen funktionellen Vor- oder Nachteil kann ich nicht erkennen. Wichtig ist etwas anderes: Was mir an Firefox gefällt, ist, dass man die Benutzeroberfläche sehr gut an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Solange Mozilla hier die Wahlmöglichkeiten der Anwender nicht beschneidet, können sie Firefox in der Standardkonfiguration (mit oder ohne Suchleiste … ) ausliefern, wie sie wollen. Einen schönen Wahlsonntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.