Microsoft SQL Server 2017 verfügbar

[English]Microsoft hatte vor einiger Zeit bereits SQL Server 2017 für Linux angekündigt und Previews bereitgestellt (siehe Links am Artikelende). Nun ist Microsofts SQL Server 2017 allgemein verfügbar.


Werbung



Die Ankündigung erfolgt durch Microsoft gestern auf der Ignite 2017 Konferenz. Allgemein verfügbar bedeutet, dass es offiziell einsatzbereit ist. SQL Server 2017 ist die erste Version der Datenbankverwaltungslösung, die auf Windows Server, Linux und Docker verfügbar ist. Microsoft gibt an, dass es bereits 2 Millionen Downloads des SQL Server für Linux-Abbilds auf dem Docker Hub gab.

SQL Server 2017 bietet Unterstützung für Python- und R-basierte Analysen. Laut Microsoft bedeutet dies, dass Sie “fortgeschrittene Modelle problemlos mit Daten in SQL Server trainieren können, ohne Daten verschieben zu müssen”…”Mit den Funktionen für maschinelles Lernen bietet Microsoft die branchenführende Leistung und Sicherheit, einschließlich AI, die jetzt auf der Plattform Ihrer Wahl verfügbar ist…”.

Ein paar Informationen finden sich in diesem Microsoft Blog-Beitrag. Die SQL Server-Webseite findet sich hier, die Neuerungen in SQL-Server 2017 sind in diesem Microsoft Dokument beschrieben. Arstechnica hat hier einen Beitrag dazu veröffentlicht. (via)

Ähnliche Artikel:
Public Release Candidate von SQL Server 2017 freigegeben
Previews von SQL Server v.Next und SCCM verfügbar
SQL Server 2016 Service Pack 1 verfügbar


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Windows Server abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.