Windows10: Upgrade Error 0x80190001

[English]Wirft Windows 10 bei der Installation eines Funktionsupdates (Upgrade) den Fehlercode 0x80190001 und bricht den Vorgang ab? Im Blog-Beitrag gibt es einige Hinweise zu diesem Fehlercode.


Anzeige


Beschreibung des Fehlercodes

Der Fehlercode 0x80190001 wird in diversen Internet Foreneinträgen mit aufgelistet. In diesem MS Answers-Forenbeitrag findet sich eine typische Beschreibung aus dem Jahr 2016.

Windows 10 upgrade Fehlercode 0x80190001

Ich besitze ein Surface 3pro welches auf Windows 8.1 läuft.

Da ich aber alle meine Geräte, bis auf dieses, schon auf Windows 10 geupgradet habe und dieses Betriebssystem auch angenehmer finde als 8.1 würde ich gerne auch mein Surface updaten.

Ich habe nun Windows 10 heruntergeladen und es hat auch angefangen zu installieren, jedoch kam sofort der Fehlercode 0x80190001.

Kann mir da vielleicht irgendjemand weiter helfen?

Aber auch hier wird der Fehlercode 0x80190001 Mitte November 2017 für Windows 10 angegeben (Fehlertext Microsoft kann keine wichtigen Sicherheitsupdates auf Ihrem PC installieren). Die Meldung, die Windows 10 anzeigt, dürfte sinngemäß folgendermaßen lauten:

Irgend etwas ist schief gegangen


Werbung

Windows 10 konnte nicht heruntergeladen werden. Prüfen Sie ihre Netzwerkeinstellungen und versuchen Sie es erneut. Sie können den Microsoft Support für Hilfe kontaktieren. Hier ist der Fehlercode  0x80190001.

Oder in englischer Sprache (siehe hier):

“Something went wrong”

Couldn’t download Windows 10, please check your network settings and try again. You can contact Microsoft support for help with this error. Here is the error code 0x80190001.

Try again (Button)

Windows 10 error code 0x80190001

Eine kurze Erklärung zum Fehler

Beim Fehlercode 0x80190001 hätte ich auf einen sogenannten HRESULT-Fehler getippt. Für diesen habe ich in den typischen Listen leider keinen HRESULT-Text mit einer erweiterten Beschreibung gefunden habe. Die Ursache wurde mir klar, als ich auf meinen eigenen Post diesem Forenbeitrag vom November 2017 stieß. Dort habe ich einen Hinweis auf die Fehlerursache geliefert (bin damals wohl zufällig über andere Sucheinträge auf weitergehende Informationen gestoßen).

Der Fehlercode steht für HTTP_E_STATUS_UNEXPECTED bzw. MREGISTER_E_DEVICE_MESSAGE_FORMAT_ERROR. Vom Server wird ein Fehler gemeldet, der Windows Update Client kann die Ursache aber nicht ermitteln.

Beim Fehlercode 0x80190001 handelt es sich um einen sogenannten MDM-Registration-Error-Code, der in diesem Microsoft MSDN-Dokument aufgeführt ist. Das Kürzel MDM steht für Mobile Device Management Registration.

Diese Information hilft uns an dieser Stelle aber nicht sehr viel weiter, außer, dass es in der Kommunikation zwischen dem Update-Server von Microsoft und dem Windows-Client Probleme gibt und ungültige Daten geliefert werden. Allerdings sollte man das wegen der nachfolgend genannten Fehlerursachen im Hinterkopf behalten.

Mögliche Fehlerursachen

An dieser Stelle möchte ich kurz auf mögliche Fehlerursachen für den Fehlercode  0x80190001 eingehen. In meinem Blog-Beitrag Windows 10 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 1 bin ich im November 2017 kurz auf den Fehler eingegangen.

Fehler 0x80190001: Dieser Fehler wird oft durch Fremdtools (Antivirusprogramme etc.) ausgelöst (siehe). Microsoft schlägt in diesem Dokument den Download der ISO-Installationsdatei mittels Media Creation Tool und die anschließende Installation vom Installationsmedium vor.

Bei Verwendung eines Antivirus-Tools von Drittherstellern reicht eine Deaktivierung meist nicht. Man sollte diese Lösung deinstallieren und dann ein sogenanntes Clean Tool des AV-Herstellers ausführen. Der technische Hintergrund ist, dass durch diesen Vorgang der sogenannte Filtertreiber, der die Update-Installation bei lediglich deaktiviertem Virenscanner blockiert, entfernt wird.

Um ein beschädigtes Windows als Ursache auszuschließen, kann man vorsorglich die Fehlerprüfung aus meinem Blog-Beitrag Windows 8: Komponentenstore reparieren ausführen.

Das sagt Microsoft zum Fehlercode 0x80190001

Bei Microsoft gibt es das Dokument Resolve Windows 10 upgrade errors, in dem der Fehlercode 0x80190001 enthalten ist. Dort heißt es:

Fehlercode 0x80190001

Beim Herunterladen der für das Upgrade erforderlichen Dateien ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten.

Laden Sie zum Beheben des Problems das Medienerstellungstool herunter, und führen Sie es aus. Informationen finden Sie unter Windows 10 herunterladen.

Die vorgeschlagene Lösung besteht darin, per Media Creation Tool ein Installationsabbild von Windows 10 herunterzuladen und auf einen USB-Stick oder eine DVD zu speichern. Dann soll Windows 10 neu installiert werden. Durch diesen Ansatz werden viele mögliche Fehlerquellen umgangen.

Auf die Möglichkeit, das Upgrade direkt auf dem PC auszuführen, würde ich verzichten. Die Gefahr, dass der Vorgang mit dem Fehler abbricht, ist einfach zu hoch.

Die Vorgehensweise bei der Installation per Media Creation Tool vorzunehmen, habe ich in meiner Artikelreihe Windows 10: Download mit dem Media Creation Tool – Teil 1 beschrieben. Vielleicht helfen die obigen Hinweise beim Lösen des Problems.

Ähnliche Artikel:
Windows 10 Wiki/FAQ
Windows 10 Upgrade-Troubleshooting FAQ – Teil 1
Windows 10: Download mit dem Media Creation Tool – Teil 1


Werbung


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 10 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.