Schlagwort-Archive: Datenleck

Brisante Pentagon-Dateien auf Amazon-Server gefunden

Das ist mal wieder eine Nachricht, bei der sich Normalnutzer so richtig ins Fäustchen lachen können. Ein Dienstleister (Contractor) des US-Verteidigungsministeriums hat sensitive Dateien des Pentagon auf einem Amazon Server gespeichert, aber vergessen, ein Passwort zu setzen.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Netgear sammelt Router ‘Analytics Daten’

Der Hersteller Netgear hat wohl letzte Woche eine neue Firmware für den WLAN-Router NightHawk R7000 freigegeben, die Analysedaten über das Netzwerk sammeln und dann an die Server des Herstellers übertragen kann.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

33 Millionen US-Behörden- und Firmendaten geleaked

In den USA gibt es mal wieder einen größeren Datenskandal. Die Firma Dun & Bradstreet ist im Besitz einer Datenbank mit 33,7 Millionen Daten von US-Behörden und Firmen. Und geheime Daten des US-Militärs waren abrufbar.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Coachella-Gate: 950.000 Anmeldedaten von Festival-Besuchern gestohlen

Aktuell sind wohl 950.000 Anmeldedaten von interessierten Besuchern des Coachella Musikfestivals in Indio im Coachella Valley, Kalifornien gestohlen worden. Die Daten stehen im Darkweb zum Verkauf.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Sicherheitspanne an New Yorker Flughafen: Daten öffentlich abrufbar

Eine schwere Sicherheitspanne hat dazu geführt, dass vertrauliche Daten aus einem Backup öffentlich seit einem Jahr per Internet abrufbar waren. Mit dabei Passwörter für diverse Systemzugänge und mehr.

Veröffentlicht unter Backup, Internet, Sicherheit | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Rambler: 91 Millionen Passwörter im Klartext geleaked

Nur eine kurze Sicherheitsinfo, da es deutsche Nutzer nicht trifft. Rambler ist das “russische Yahoo”. Und von diesem Anbieter sind wohl 100 Millionen Nutzerdatensätze mit Anmeldedaten öffentlich worden. 

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Datenleck: Blutspenderdaten vom Roten Kreuz Australien

Es scheint das bisher größte Datenleck der australischen Geschichte zu werden. Sicherheitsspezialist Troy Hunt berichte in seinem Blog über das Datenleck, bei dem die Datensätze von 550.000 Blutspendern des australischen roten Kreuzes öffentlich geworden sind. Und die Ursache ist ziemlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Wie Hacker GMail-Konten von Podesta und Powell knackten

Momentan werden ja E-Mails des Wahlkampfteams der Demokraten durch Wikileaks veröffentlicht, um in den US-Wahlkampf einzugreifen. Jetzt gibt es Hinweise, wie der Hack abgelaufen sein dürfte.

Veröffentlicht unter Mail, Sicherheit | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar