Schlagwort-Archive: Spionage

WikiLeaks enthüllt CIA Windows Spyware Framework Athena

WikiLeaks ist ein Spyware Framework mit dem Namen Athena in die Finger gefallen. Dieses Spionage-Framework zielt auf alle Windows-Varianten, bis Windows 10, wie WikiLeaks jetzt enthüllte.

Veröffentlicht unter Sicherheit, Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows RT, Windows Server, Windows Vista, Windows XP | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Spielzeug-Puppe "MyFriendCayla" in Deutschland verboten

Sprechendes Spielzeug mit Spracherkennung und Intelligenz ist ja der neueste Trend. Die Bundesnetzagentur hat jetzt die Spielzeug-Puppe “MyFriendCayla” in Deutschland verboten und fordert Käufer auf, dieses Spielzeug zu zerstören.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

FAKT: NSA-Spionage in deutschen Konzernen

Das MDR-Magazin FAKT legt heute, 13. Dezember 2016, nach in Sachen Überwachungskameras der Firma Netbotz mit NSA-Hintertür. Offenbar sind die Kameras bei deutschen Unternehmen im Einsatz und die Politik schaut weg.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

EM 2016: Warnung vor spionierenden EM-Apps

Die laufende Europameisterschaft (EM 2016) ist für Fußballfans ein Highlight des Jahres. Für Cyber-Kriminelle eröffnen sich ebenfalls neue Chancen. Daher eine Warnung vor schädigenden und spionierenden EM-Apps.

Veröffentlicht unter App, Sicherheit | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Witz des Tages: Ab heute keine NSA-Spionage mehr …

Draußen regnet es in Strömen, es ist Montag und so mancher von euch muss wieder zur Arbeit. Daher zum Wochenstart noch ein gesprungener Witz: Die NSA stellt die Spionage ein und löst sich auf … auch mit dabei: Warnung vor TPM … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

MS-Leaker Alex Kibkalo kommt bereits am 19. Juni frei

Noch eine kleine Meldung am Morgen: Der Ex-Mitarbeiter und Leaker Alex Kibkalo wurde zu 3 Monaten Haft für den Verrat von Geschäftsgeheimnissen verurteilt. Da die Untersuchungshaft angerechnet wird, kommt er bereits nächsten Donnerstag, den 19. Juni 2014 frei.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar