Schnellzugriff auf Favoriten

Gelegentlich taucht die Frage auf, wie man schneller auf Favoriten zugreifen kann. Der Beitrag skizziert einige Tricks, um fixer auf den Favoritenordner zuzugreifen.


Anzeige

Favoriten in der Navigationsleiste des Ordnerfensters

Die einfachste Möglichkeit beim Arbeiten unter Windows besteht darin, den Ordner Favoriten über die Ordner des Benutzerprofils mit einblenden zu lassen.

  1. Wählen Sie in einem geöffneten Ordnerfenster die Menüschaltfläche Organisieren und klicken Sie auf den Befehl Ordner- und Suchoptionen.
  2. Markieren Sie auf der Registerkarte Allgemein des Eigenschaftenfensters die Option Alle Ordner anzeigen der Gruppe Navigationsbereich.

Ordner

Dies bewirkt, dass die Ordner des Benutzerprofils in der Navigationsleiste des Ordnerfensters auftauchen. Dort steht Ihnen auch der Ordner Favoriten zur Verfügung.

Hinweis: Neben dem Ordner Favoriten zeigt die Navigationsleiste auch den Papierkorb sowie die Einträge der Systemsteuerung. Falls Sie den Eintrag für die Systemsteuerung ausblenden möchten, finden Sie in diesem (englischsprachigen) Beitrag weitere Hinweise.

Favoriten-Symbol auf dem Desktop

Möchten Sie ein Symbol Favoriten auf dem Desktop haben, über welches Sie sehr schnell auf den betreffenden Ordner zugreifen können? Legen Sie über den Kontextmenübefehl Neu/Verknüpfung eine neue Verknüpfung auf dem Desktop an, der Sie dann den Befehl:

C:\Windows\explorer.exe shell:favorites

zuweisen. Windows wird bereits beim Anlegen der Verknüpfung dieser das Symbol des Verknüpfungsordners zuweisen.

Favoriten1


Anzeige

Favoriten-Symbol in der Taskleiste

Noch einen Schritt weiter können Sie gehen, indem Sie die Favoriten in der Taskleiste ablegen. Eine Möglichkeit besteht darin, das Symbol des Favoritenordners aus dem Navigationsbereich eines Ordnerfensters per Maus zur Taskleiste zu ziehen. Windows ordnet dann aber den Favoriteneintrag als Dokument der Sprungliste des Ordnersymbols zu. Sie müssen dann den Eintrag verankern, damit dieser in der Sprungliste erhalten bleibt.

Ein eigenes Symbol wird in der Taskleiste angelegt, wenn Sie das Desktopsymbol Favoriten (siehe vorheriger Abschnitt) per Maus zur Taskleiste ziehen und dort verankern lassen.

Favoriten2

  


Weitere Infos zu Windows 7 finden sich in meinen Windows 7- und Windows 7-Tricks-Titeln.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Datenträger, Windows 7 abgelegt und mit Desktop, Favoriten, Taskleiste, Trick, Windows 7 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.