Desktophintergrund: Bilder "pixeln"

Gelegentlich stellen Benutzer fest, dass auf dem Windows 7-Desktop eingebundene Hintergrundbilder eine schlechtere Qualität als die Originalaufnahmen aufweisen. Der Beitrag geht kurz auf die Hintergründe ein.


Anzeige

Auf das Problem wurde ich durch einen Forenbeitrag [1] aufmerksam. Ein Benutzer hatte BMP-Bilder (der Qualität wegen) in den Ordner für Hintergrundbilder kopiert und wunderte sich, dass diese quasi eine Art Dithering-Effekt aufwiesen. Dadurch wurden in feinen Farbabstufungen Pixelblöcke sichtbar.

Nach meinem Hinweis, statt .bmp-Dateien doch .jpg-Fotos zu nehmen und diese über die Durchsuchen-Schaltfläche einzubinden, kam die Rückmeldung, dass die Ergebnisse wie erwartet aussehen.

Wer früher mit Windows XP gearbeitet hat, wird sich über dieses Ergebnis wundern, da dort .bmp-Dateien für Hintergründe verwendet wurden. In Windows Vista/Windows 7 wurde dies aber umstellt. Wie Marc Heitbrink unter [1] ausführt, konvertiert Windows 7 die Hintergrundbilder in das JPEG-Format und legt diese im Pfad

%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\
Themes\TranscodedWallpaper.jpg

ab. Es macht also keinen Sinn, ein .bmp-Bild als Hintergrund abzulegen, da dieses Bild wieder in das JPEG-Format konvertiert wird.

Weiterführende Links:
1: Windows 7-Forenbeitrag (Microsoft)


Weitere Infos zu Windows 7 finden sich in meinen Windows 7-Titeln.

(c) by Günter Born www.borncity.de
The source of smart computer books


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Problemlösung, Tipps, Video/Foto/Multimedia, Windows 7 abgelegt und mit Desktophintergrund pixelt verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.