Windows 7 SP1-Probleme vermeiden

Ich habe zwar schon viel über SP1-Installationsprobleme gebloggt und auch viele Lösungen gepostet [siehe Linksliste]. In manchen Fällen stellt sich aber die Frage, warum die Installationsfehler auftauchen?


Anzeige

Speziell beim Update-Fehler 0xC0000034 kristallisiert sich heraus, dass parallel laufende Updates zu Konflikten führen können. Dies erklärt auch, warum bei Firmen ein Teil der Rechner sauber das SP1 installiert, während andere System stehen bleiben.

Sofern keine Fehler in der Distribution von Windows 7 vorliegen, empfiehlt es sich, vor der Installation des SP1 sicherzustellen, dass alle Updates abgeschlossen sind. Weiterhin sollte die automatische Installation von Updates deaktiviert und das SP1 aus einer ISO installiert werden.

Ähnliche Beiträge:
A: Windows 7 SP1 allgemein verfügbar
B: Winkelzüge: Windows 7 Service Pack 1 (Teil 1)
C: Winkelzüge: Windows 7 Service Pack 1 (Teil 2)
D: Kardinalfehler bei der SP1-Installation
E: Windows 7 Service Pack 1 Troubleshooting-Tipps
F: First Aid: Datenrettung, wenn Windows 7 versagt
G: Windows 7 ISO-Download – wo gibt’s die?
F: Win 7 SP1-Fehler 0×80073701 (Assembly Missing)
H: Bugliste: Kollateralschäden durch’s Service Pack 1
I: Service Pack 1 Fehlerdiagnose &
     Package-Store(.mum,.cat) Reparatur

J: Microsoft Installer Cleanup Tool ist in “Rente”–wie fixe ich Installationsprobleme?
K: CBS-Store durch Updates defekt, wie reparieren?
L: Windows Update-Fehler 80240016
M: Verbesserungen im Service Pack 1
N: Win 7: Defekte Packages-Dateien reparieren
O: .NET-Framework macht Probleme

  


Weitere Infos zu Windows 7 finden sich in meinen Windows 7-Titeln.

(c) by Günter Born www.borncity.de
The source of smart computer books


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 7 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.