Direkt-Downloads für Windows 7 und Office 2010

Wer zwar eine Lizenz für Windows 7 oder Microsoft Office 2010, nicht aber einen Datenträger für diese Produkte besitzt, ist ziemlich angeschmiert. Wo bekommt man die betreffenden ISOs zur Installation her?


Anzeige

Microsoft stellt solche Downloads nur Käufern, die seine Produkte im eigenen Shop erworben haben, sowie Technet- bzw. MSDN-Abonnenten oder Volumenlizenzkunden bereit.

Unter [1, 2] hatte ich dieses Thema bereits angerissen. Zwischenzeitlich bin ich unter [3, 4] auf Webartikel gestoßen, wo jemand sich die Mühe gemacht hat, die direkten Download-Adressen für verschiedene Windows 7- und Office 2012-Pakete bei DigitalRiver aufzulisten. Vielleicht hilft es dem Einen oder Anderen. Beachten Sie aber, dass Sie natürlich einen gültigen Lizenz-Key benötigen, um die Produkte aktivieren zu können.

Achtung: Die Links sind zwischenzeitlich tot.

Links:
1: Windows 7 ISO-Download – wo gibt’s die?
2: Download Windows 7 ISO mit integriertem SP1
3: Windows 7 Direct Download Links
4: Office 2010 Direct Download Links


Microsoft Office 2010-Titel

(c) by Günter Born www.borncity.de
The source of smart computer books


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Microsoft Office 2010, Tipps, Windows 7, Windows-Setup abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.