Office 2007 Sicherheitsupdate ohne Office 2007?

Heute meldete mir Windows 7, dass einige wichtige Sicherheits-Updates anständen. Da ich Updates zwar automatisch herunterladen lasse, aber die Installation manuell freigebe, warf ich einen schnellen Blick in die Liste der Updates – und habe schon etwas gestaunt: Wurden doch Sicherheitsaktualisierungen für MS Office 2007 angeboten, obwohl MS Office 2000 auf der betreffenden Maschine installiert war …


Anzeige

… ein zweiter Blick in die Liste der zu installierenden Updates ließ aber keinen Zweifel aufkommen. Die Sicherheitsaktualisierungen waren als wichtig eingestuft und keinesfalls optional.

Office-Updates

Verdammt, was ist da denn wieder los? Zum Glück fiel mir sofort ein, dass ich gestern das Microsoft Office Compatibility Pack installiert hatte. Dieses Pack ermöglicht, aus älteren Office-Anwendungen auf die neueren Microsoft Office 2007-Dokumente im XML-Format zuzugreifen.

Da beim Öffnen von Office-Dokumenten durchaus aktive Inhalte zum Einschleusen von Schadfunktionen genutzt werde können, bezieht Microsoft auch ein Compatibility Pack in die Sicherheitsaktualisierugnen von Office 2007 ein. Also alles im grünen Bereich. Da mir ähnliche Fragen aber schon in Microsoft-Foren unter die Augen gekommen sind, habe ich diesen Artikel hier im Blog eingestellt.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Microsoft Office/OpenOffice, Update, Windows 7, Windows Vista abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.