Multi APK-Unterstützung im Android Market

Bisher war es so, dass die Apps beim Einstellen im Google Android Market nur eine .apk-Datei im Android Pakete-Format (APK) verwenden konnten. Dies vereinfachte zwar die Distribution für unterschiedliche Plattformen und Geräte. Der Kunde hat aber u. U. das Problem, dass die App wegen der Fragmentierung des Android Markts nicht auf seiner Android-Version läuft. Google hat nun in seinem Entwickler-Blog angekündigt, dass der Android Market künftig eine multi APK-Unterstützung bieten wird. Ein Android-Entwickler kann dann mehrere .apk-Dateien, die unterschiedliche Geräte, Auflösungen oder Plattformen gezielt unterstützen, in den Market hochladen. Hierzu wurde die Entwicklerkonsole um die entsprechenden Infos erweitert. Details sind dem Google Android Developers Blog zu entnehmen. [Update: Ein netter Artikel findet sich bei t3n.de.]


Anzeige


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.