Ice Cream Sandwich erhält Screenshot-Funktion

Während bei iOS eine Screenshot-Funktion eingebaut ist, muss man bei Android (wenn der Hersteller des Geräts nichts vorgesehen hat) mitunter Klimmzüge machen. Unter anderem hier hatte ich skizziert, wie man das bei bestimmten Geräten anstellen kann. Das soll sich aber wohl bei der kommenden Android 4.0-Version Ice Cream Sandwich ändern.


Anzeige

AndroidPolice.com hat hier den betreffenden Artikel veröffentlicht, nachdem beim Galaxy Nexus die Tasten VolumeDown+Power einen Screenshot erzeugen. Verantwortlich sollen zwei Apps (screenshot und screencap) sein, die bereits in Honeycomb enthalten sind. In Ice Cream Sandwich werden aber keine Root-Rechte mehr benötigt. Bleibt zu hoffen, dass dieses Feature globaler Bestandteil von Ice Cream Sandwich wird und nicht in letzter Sekunde von Google rausgekickt wird.


Werbung


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.