Galaxy Nexus gerootet …

Noch ist das Galaxy Nexus nicht wirklich verfügbar, schon haben Hacker einen Weg zum Rooten der Android-Version gefunden. Der Hack besteht darin, die Supervisor-APK auf dem Smartphone zu installieren. Engadget.com hat hier ein paar Infos – ob das auch für die im Handel erhältlichen Versionen des Nexus gilt, steht noch nicht fest.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android, Geräte, SmartPhone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.