HTC bringt neue Smartphones

HTC wird auf der Mobile World Congress im Februar 2012 in Barcelona eine Reihe neuer Android Smartphones vorstellen. Die Webseite bgr.com hat Einzelheiten zu den betreffenden Modellen.


Anzeige

HTC Edge

Das HTC Edge ist mit einem Quad-Core 1.5GHz NVIDIA Prozessor ausgestattet und besitzt ein 4.7-Zoll Display (HD S-LCD 2 mit einer speziellen optischen Laminierung) mit 720p. Das Smartphone besitzt eine Dicke von 8.8mm und wird 32GB internen Speicher sowie 1 GByte RAM aufweisen. Ein microSIM-Einschub ermöglichen eine Erweiterung um weitere 32 GByte. Eine 8-Megapixel Rückseitenkamera mit Beleuchtung und 1080p HD Videoaufnahmemode sowie eine frontseitige 720p Kamera sind ebenfalls dabei. Weitere Highlights:Beats Audio, Bluetooth 4.0, 1.800 mAh Akku und NFC (siehe).

HTC Ville mit ICS

Beim HTC Ville handelt es sich um einen Codenamen für ein neues Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) Smartphone, welches im April 2012 auf den Markt kommen soll. Das Gerät ist mit einem 4.3-Zoll qHD Super AMOLED Display ausgestattet, unter 8 mm dick und wird eine 1.5GHz Dual-Core Snapdragon Series 4 CPU beinhalten. Das HTC Ville soll ein 8-Megapixel Rückseitenkamera mit 1080p HD Videaufnahmefunktion aufweisen. Allerdings ist kein NFC vorhanden. Das Smartphone wird HSPA+ unterstützen und besitzt einen 1,650 mAh Akku (siehe).


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Android, SmartPhone abgelegt und mit Android, HTC, HTC Edge, HTC Ville, Ice Cream Sandwich, Mobile World Congress verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.