Steigt Samsung aus der Netbook-Produktion aus?

Hier hatte ich über Gerüchte berichtet, dass sich einige Hersteller aus dem Tablet PC-Markt zurückziehen. Aber auch im Bereich der Netbooks scheinen die Margen nicht mehr üppig zu sein, so dass sich Hersteller zurückziehen. Engadget.com hat angeblich eine Mail zugespielt bekommen, in der Samsung gegenüber seinen Vertriebspartner ankündigt, nach dem 1. Quartal 2012 keine Netbooks mehr zu produzieren. Man will sich stattdessen auf ultraportable Notebooks mit 11.6- und 12-Zoll Bildschirm sowie auf die von Intel propagierten Ultrabooks fokussieren.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Ultrabook abgelegt und mit Netbook, Samsung, Ultrabook verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.