Lösung für das Autoroute 2011-Problem

Einige Benutzer von Autoroute (Streets & Trips) haben unter Windows 7 (64 Bit) das Problem, dass die Anwendung beim Start im Splash Screen einfriert. Dann ist guter Rat teuer …


Anzeige

Der Haken: Es trifft nicht alle Autoroute 2011-Benutzer – und es scheint auch kein Autoroute-Problem zu sein. In diesem Artikel habe ich mögliche Problemlösungen aufgezeigt. Von Microsoft gibt es diesen KB-Artikel, der das Problem adressiert, aber nicht wirklich löst.

Im Rahmen einer Microsoft Answers-Forenanfrage bin ich bei Nachrecherchen auf den Blog des Streets & Trips-Teams gestoßen. In einem Beitrag bestätgt das Team, dass es ein Problem von Windows 7 64 Bit SP1 sei, der einige Nutzer trifft. Da das Problem aber nicht reproduzierbar war, hat es wohl mit einem Fix gedauert.

Nun stellt Microsoft offenbar im KB-Artikel 2643882 einen Hotfix bereit, der sich per Mail herunterladen lässt. Nach der Installation sollte das Hängen beim Splash-Screen behoben sein. Falls nicht, dürfte eine der in diesem Artikel oder in diesem Foren-Thread angerissenen Ursachen mit möglichen Problemlösungen zutreffen. 


(c) by Günter Born www.borncity.de
The source of smart computer books


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Windows 7 abgelegt und mit Autoroute 2011 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Lösung für das Autoroute 2011-Problem

  1. Günter Born sagt:

    Hier noch ein MS Answers-Forenbeitrag, wo das Update geholfen hat – beachtet die Reihenfolge – erst Update installieren und dann Autoroute installieren.

    1: http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_programs/autoroute-2010-registrierungseinstellungen/3d970d16-d35c-4be6-8025-70032fdcce40?page=1&tm=1331058316048#footer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.