MWC 2012: Huawei präsentiert Ascend D Quad

HUAWEI, Anbieter von Informations- und Kommunikations-Technologie, hat im Vorfeld des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona das HUAWEI Ascend D quad als das weltweit schnellste Quad-Core-Smartphone vorgestellt. Das 4,5-Zoll-Gerät beeindruckt zudem mit einem “schlanken” Design.


Anzeige

Das auf Android 4.0 basierende 4,5-Zoll-Smartphone (11,43cm) besitzt einen HUAWEI K3V2 Quad-Core 1.5 GHz Prozessor und verfügt laut Hersteller über das derzeit kompakteste Design unter den 4,5-Zoll-Geräten. Das Ascend D quad ist mit seinem 4,5 Zoll Touchscreen nur 64 mm schmal und 8,9 mm dick. 

Die Huawei Pressemitteilung gibt leider nicht allzuviele technische Details her. heise.de hat in diesem Artikel aber einige Hintergrundinformationen zum Gerät zusammengefasst. So stecken im K3V2 System-on-Chip wohl vier ARM Contex A9 Kerne (ähnlich wie im NVIDIA Tegra 3). Der K3V2 soll aber mit 64 Bit auf Daten zugreifen und so die Rechenleistung des Tegra 3 um 30 bis 50 Prozent übersteigen.

Das Ascend D quad ist, laut Huawei Pressemitteilung, ein wahrer Entertainment-Dynamo mit seinem 4,5 Zoll großen 720p High Definition Touchscreen und dem branchenweit leistungsfähigsten 32-bit True Color-Grafikprozessor. Sein PPI 330 Display sorgt für kristallklare Darstellung auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Bei der Audioausgabe stehen Dolby 5.1 Surround Sound und die Audience earSmart™ Sprachtechnologie zur Verfügung. Das Gerät besitzt eine 8-Megapixel-BSI-Kamera auf der Gehäuserückseite sowie eine 1,3-Megapixel-Frontkamera. Das Gerät ermöglicht Videoaufnahme und Wiedergabe in 1080p Full HD.

Ausgestattet mit einem 1.800-mAh-Akku, soll die Kapazität des Smartphones laut Hersteller bei gewöhnlicher Nutzung für ein bis zwei Tage reichen. Neben Android 4.0 kommt das proprietäre Energiemanagement-System von HUAWEI zum Einsatz, das den Energiebedarf um bis zu 30 Prozent (gegenüber dem vorgeblichen “Industriedurchschnitt”, was immer das bedeuten mag) reduzieren kann. Das Energiemanagment optimiert hierzu den Stromverbrauch auf die Nutzungsanforderungen. Dies sorgt laut Hersteller auch für eine höhere Performance und Effizienz des Chipsatzes, in dem die Chiptemperatur niedrig gehalten wird.

Als Teil der Ascend D-Reihe hat HUAWEI auch die Smartphones Ascend D quad XL und Ascend D1 vorgestellt. Das Ascend D quad XL kommt mit einem 2.500-mAh-Akku, der bei normalem Gebrauch zwei bis drei Tage Kapazität bietet. Mit den gleichen Spezifikationen wie das Ascend D quad ist das Ascend D quad XL 10,9 mm schlank. Das Ascend D1 läuft mit einer 1,5 GHz Dual-Core-CPU und hat einen 1.670-mAh-Akku.

Die Ascend D quad-Reihe wird in China, Australien, Europa, Asien-Pazifik, Nord- und Südamerika und im Nahen Osten im 2. Quartal 2012 verfügbar sein.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Android, SmartPhone abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.