Wo ist mein Google Market in Android geblieben?

Ups, das scheint einige Anwender zu treffen bzw. wird diese noch treffen. Standardmäßig geht man ja in die Apps-Seite, tippt das App Market an und erhält dann Zugriff auf den Google Market, um sich Apps herunterzuladen. Und nun ist diese Market-App plötzlich verschwunden …


Anzeige

Bad things happens? Nein, nur die Tatsache, dass manche Leute meinen, “neue Hüte kleiden gut”. Google hat am 6. März. 2012 bekannt gegeben, dass das Teil jetzt “Google Play” heißen wird. Man kann z. Z. zwar noch die URL https://market.android.com aufrufen wird aber nach kurzer Zeit auf https://play.google.com/store umgeleitet. Google Play wird zukünftig der “One Stop Shop” für Google-Kaufangebote sein.

Zuerst hat es wohl Benutzer von Motorola Smartphones getroffen, die ein Google Update eingespielt haben. Schon war der Market als Symbol weg. Androidcommunity.com hat hier und hier bereits am 6. März einen Artikel zum Ausrollen des Play Store gebracht. Und weil dies nicht gelesen wurde, fühlten sich die Leite bei Androidcommunity.com am 7. März nochmals bemüßigt, diesen Artikel nachzuschieben und explizit darauf hinzuweisen, dass das Kind nicht verschwunden sei, sondern nur einen neuen Namen bekommen habe. Leben kann manchmal so einfach sein. 


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.