Garmin Navi nüvi 2585TV Entertainment mit TV

Bereits Anfang des Monats hat Garmin ein besonderes Navi, das nüvi 2585TV Entertainment angekündigt. Neben den bekannten Navigationsfeatures wie beispielsweise den 3D Traffic Verkehrsinformationen oder der PhotoReal 3D-Kreuzungsansicht sorgt das neueste Navi aus dem Hause Garmin mit DVB-T Empfang sowie Video und MP3 für Unterhaltungsspaß.


Anzeige

Große Ereignisse stehen 2012 an: Fußball-Events in Polen und der Ukraine, Schwimmen, Leichtathletik und Radsport im Juli in London – wer da unterwegs ist, verpasst eventuell diese Sportereignisse. Garmin hat aus der Not eine Tugend gemacht und sein neues nüvi 2585TV neben GPS-Navigation mit DVB-T Fernseh-Empfang und Videofunktion ausgerüstet. Auf dem großen 5-Zoll Display des nüvi 2585TV lassen sich jederzeit TV-Sendungen anschauen – sollte man vielleicht nicht  während der Fahrt tun – aber in Pausen oder im Urlaub ganz hilfreich. Neben der Multimedia-Ausstattung mit Videoaufnahme und –wiedergabe sowie MP3 überzeugt das Navi mit Features wie 3D Traffic Verkehrsinformationen, Bluetooth und der PhotoReal 3D-Kreuzungsansicht zur einfacheren Orientierung und bietet besten Navigations- und Fernsehgenuss.

Unterhaltung pur

Dank neuester DVB-T Technologie bietet das nüvi 2585TV TV-Empfang in vier Kontinenten. Funktionen wie beispielsweise die Aufnahmemöglichkeit und die Wiedergabe von Videos, MP3 oder Hörbüchern machen das nüvi 2585TV zu einer Medienzentrale. Das Navi ist ideal, um Wartezeiten zu verkürzen: ob für Kinder auf dem Rücksitz im Auto, oder wenn man zu einer Verabredung zu früh am Zielort angekommen ist. Aber auch als zweiter kleiner Fernseher in der Küche oder auf der Terrasse kann das nüvi 2585TV äußerst praktisch sein.

(Quelle: Garmin)

Disney und Garmin feiern gemeinsam die Veröffentlichung des Blockbuster-Films John Carter und haben eine Kooperation geschlossen. Auf jedem nüvi 2585TV befindet sich der Film-Trailer zu dem am 8. März 2012 anlaufenden Disney-Film. Weitere Informationen finden sich unter http://www.garmin.com/de/2585tv.

Komfortable und einfache Navigation

In puncto Bedienkomfort und Ausstattung lässt das nüvi 2585TV mit dem Softwarepaket Guidance 2.0 laut Hersteller keine Wünsche offen. Es zeichnet sich durch eine weiter entwickelte Kartentechnologie mit verbesserter Darstellung, schnellster Suchfunktionalität, PhotoReal 3D-Kreuzungsansicht und dem Verkehrsinformationszentrum 3D Traffic aus. Die bekannten etwa 32.000 PhotoReal 3D-Kreuzungsansichten aus Ost- und Westeuropa hat Garmin nochmals überarbeitet, um weitere realistische Ansichten ergänzt und stellt sie im Splitscreen dar. Mehrspurige Straßen werden künftig getrennt voneinander angezeigt und Kreuzungen mit verschiedenen Ebenen deutlich dargestellt. Der Fahrer kann sich so noch sicherer und einfacher auf die richtige Spur einfädeln.


(Quelle: Garmin)

Ohne Stau zum Ziel


Anzeige

Damit der Fahrer nicht im Stau steht und kostbare Zeit und Sprit verschwendet, verfügt das nüvi 2585TV laut Hersteller über die Garmin 3D Traffic Verkehrsinformationen. Die Kombination aus „historischen“ und „aktuellen“ Daten sowie einer „dynamischen“ Routenberechnung gibt dem Fahrer einen guten Überblick über die aktuelle Verkehrssituation und informiert ihn rechtzeitig, Staus zu umfahren. Dazu erhält Garmin aktuelle Verkehrsinformationen von NAVTEQ Traffic mit Stauinformationen auf Autobahnen, Bundesstraßen und in Städten.  Noch dazu kennt das Navi mit der Funktion trafficTrends die Tendenzen des Verkehrsflusses im Tagesverlauf und an den Wochentagen. So kann es Wege optimieren und die voraussichtliche Ankunftszeit genauer vorhersagen.

Preis und Verfügbarkeit

Das Garmin nüvi 2585TV ist ab 16. März 2012 (bei Amazon ab 1.4. 2012) für 299 Euro (unverbindliche Preisempfehlung, inklusive Mehrwertsteuer) erhältlich.

(Quelle: Garmin)

 


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Navi abgelegt und mit Garmin, Navigation, nüvi 2585TV verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.