Garmin: Live-Services per App auf das nüvi laden

Ab sofort ist die Android App Smartphone Link von Garmin verfügbar, die Live-Services auf das mobile Navigationsgerät (PND) bringt. Smartphone Link stellt eine Verbindung zwischen jedem Bluetooth-fähigen Garmin nüvi (ab dem Jahr 2012) und einem Android Smartphone her und ermöglicht die Kommunikation sowie den Datenaustausch zwischen beiden Geräten. Damit kommen Live-Informationen wie Verkehrs- oder Wetterinformationen über den vorhandenen Datentarif auf das Navi.


Anzeige

Besonders interessant: Neben den kostenpflichtigen Premium-Services gibt es auch kostenlose Dienste. Nutzer können beispielsweise noch zuhause auf dem Smartphone eine Adresse eingeben, die auf das nüvi übertragen wird, sobald sie ins Auto einsteigen und sich das Navi mit dem Smartphone verbindet.

“Garmin Smartphone Link sorgt dafür, dass der Nutzer nur noch einen Datentarif benötigt – und zwar den des Smartphones – um Live-Informationen für sein nüvi zu abonnieren”, so der Hersteller Garmin. Ein schönes Beispiel, wie Smartphone-Apps Navigationsgeräte ergänzen können. Die Lösung kombiniert die Stärken der Navigation von einem PND im Auto, wie zum Beispiel ein größeres Display und besseren GPS-Empfang, mit denen eines Smartphones, das für die Navigation außerhalb des Autos eingesetzt werden kann.

nüvi 3590LMT verfügbar

Zeitgleich kommt das auf der CES angekündigte nüvi 3590LMT in den Handel – eines der ersten Garmin nüvi, die mit Smartphone Link kompatibel sind. Ganz dem Trend folgend, verfügt es über ein kapazitives 5-Zoll Glasdisplay und darüber hinaus über zahlreiche tolle Features, wie beispielsweise den Verkehrsinformationsdienst Garmin 3D Traffic, das lebenslange Kartenupdate nüMaps Lifetime und das Softwarepaket Guidance 3.0.


(Quelle: Garmin)

Einer für alle

Der Clou an Smartphone Link ist, dass der Nutzer aus seinem Garmin nüvi ein Live-Gerät machen kann, indem er den bereits bestehenden Datentarif seines Android Smartphones nutzt. So kann er neben anderen Funktionen Live-Dienste wie Verkehrsinformationen, Blitzerwarner, erweiterte Wetterinformationen mit Radarbild, freie Parkplätze und Kraftstoffpreise abbonieren.

Garmin bietet mit Smartphone Link auch eine Reihe nützlicher kostenloser Services an. Dazu gehören unter anderem die Live Wetter-Informationen, myGarmin Messaging sowie die Update-Benachrichtigungen. Mithilfe von Smartphone Link können die kompatiblen Garmin Navis außerdem die am häufigsten angefahrenen Ziele mit dem Telefon austauschen.

Die App hilft dem Fahrer zudem, den Weg vom Parkplatz zum Ziel und wieder zurück zu finden, indem beide Orte auf dem Smartphone auf einer Karte angezeigt werden. So kann er die Navigation zu Fuß mit seinem Smartphone fortsetzen und sich anschließend ganz einfach wieder an sein Auto zurücknavigieren lassen. Aber auch schon zuhause kann der Nutzer in seinem Smartphone sein nächstes Fahrziel eingeben. Sobald er in das Auto steigt, verbindet sich das Smartphone via App mit dem nüvi und überträgt automatisch das Fahrziel. Auf „Los“ gedrückt, startet die Navigation.

Premium-Services für wenig Geld


Anzeige

3D Live Traffic (24,95 Euro pro Jahr): Garmin 3D Live Traffic stellt erstklassige Echtzeit-Informationen dank einer Kombination aus „historischen“ und „aktuellen“ Daten sowie einer „dynamischen“ Routenberechnung bereit, die Nutzer im Stau beziehungsweise bei der Umfahrung von Verkehrsbehinderungen unterstützen. Dazu erhält Garmin aktuelle Verkehrsinformationen von NAVTEQ Traffic PRO mit Stauinformationen für Autobahnen, Bundesstraßen und Innenstädte und den aktuellen Durchschnittsgeschwindigkeiten auf den Strecken.  3D Live Traffic Live wird alle zwei Minuten aktualisiert und empfängt jeweils über 1.000 Meldungen, darunter Informationen über Unfälle, Straßenverhältnisse und Verkehrsstörungen auf allen Autobahnen und größeren Straßen.

Günstig Tanken (9,95 Euro pro Jahr): Die Nutzer finden mit diesem Service die günstigste Tankstelle für ihre Kraftstoffsorte in der Umgebung. Auf dem Display haben sie die Möglichkeit, eine der angezeigten Tankstellen in der Umgebung auszuwählen und sich direkt dorthin navigieren zu lassen.

Parken Aktuell (9,95 Euro por Jahr): Mit diesem Live-Service hat das lästige Parkplatzsuchen ein Ende. Nutzer erhalten detaillierte Informationen beispielsweise über Preise, maximale Durchfahrtshöhe oder Öffnungszeiten von freien Parkplätzen und Tiefgaragen in der Umgebung.

Weltweite Wettervorhersage (9,95 Euro pro Jahr): Hier erhalten Nutzer aktuelle Wetterinformationen sowie 5-Tages-Vorhersagen von Garmins eigenem Wetterdienst. Zusätzlich zu den Funktionen des kostenlosen Wetterdienstes bekommen sie Wetterwarnungen und animierte Radarbilder auf einer Karte angezeigt. Niederschläge wie Regen, Schnee und Hagel werden mit unterschiedlichen Farben dargestellt, um ungünstige Fahrbedingungen zu vermeiden.

Blitzerwarner (9,95 Euro pro Jahr): Mit dem Radarwarner stehen Nutzern Informationen zu feststehenden und mobilen Blitzern zur Verfügung. Über Smartphone Link können die Autofahrer neue Positionen direkt zurückmelden und die Information mit anderen Autofahrern teilen.

Das nüvi 3590LMT: Top-Ausstattung in elegantem Design

Das neue nüvi 3590LMT verfügt dank Softwarepaket Guidance 3.0 über eine schnellere, intuitivere Benutzeroberfläche sowie eine raschere und genauere Suche und Navigation. Die von Garmin eigens entwickelte PhotoReal 3D-Kreuzungsansicht zeigt auf dem großen kapazitiven 5-Zoll Display Straßenschilder und Kreuzungen entlang der Strecke realistisch und detailgetreu an und markiert an Autobahnkreuzen und Ausfahrten die richtige Fahrspur gut sichtbar auf dem Display.

Der schicke Begleiter ist bereits mit dem lebenslangen Kartenupdate ausgestattet, so dass dem Fahrer stets die aktuellen Karten, Points of Interest, PhotoReal 3D-Kreuzungsansichten und Navigationsinformationen zur Verfügung stehen. Die historischen Verkehrsinformationen werden fortwährend aktualisiert, und Karten-Updates können bis zu vier Mal pro Jahr herunter geladen werden – so ist das Navi stets up-to-date.

Preise und Verfügbarkeit

Garmin Smartphone Link funktioniert auf allen Bluetooth-fähigen PNDs von Garmin (ab dem Jahr 2012) sowie den nüvis 2495LMT, 2595LMT, 3490LMT und dem ganz neuen nüvi 3590LMT. Für die bestehenden Modelle ist lediglich ein kostenfreies Softwareupdate notwendig. Garmin Smartphone Link ist ab sofort kostenlos bei Google Play erhältlich. Das nüvi 3590LMT ist ebenfalls ab sofort – zu einem Preis von 329 Euro (unverbindliche Preisempfehlung, inklusive Mehrwertsteuer) – im Handel verfügbar.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Navi abgelegt und mit Garmin, Navigation, nüvi 3590LMT verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.