Windows 8: Metro-Startbildschirm blockieren

So mancher Anwender ärgert sich, dass er nach der Anmeldung automatisch auf dem Startbildschirm mit den Metro-Kacheln landet. Daher kursieren manche Tricks, um beim Start eine Windows-Anwendung aufzurufen und so den Windows-Desktop anzuzeigen. Aber könnte man nicht die Shell beim Login austauschen?


Anzeige

Denn auch Windows 8 verwaltet in der Registrierung den nach der Anmeldung aufzurufenden Screen. Konkret gibt es den Registrierungseintrag:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

In diesem Schlüssel lässt sich im Wert Shell vorgeben, welche Shell aufzurufen ist. Trägt man nun in diesem Schlüssel den Befehl:

explorer.exe /select,explorer.exe

ein, wird der Windows-Editor bei der Anmeldung aufgerufen. Die Details finden sich hier im beatmasters-winlite-blog.de.


Werbung

Windows 8

Weitere Infos zu Windows 7: 

(c) by Günter Born www.borncity.de
The source of smart computer books


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Desktop erzwingen, Windows 8 Beta verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.