Windows 8-Web-Setup, wie kann ich’s löschen?

In den Microsoft-Answers-Foren taucht immer wieder die Frage auf, wie sich das Web-Setup von Windows 8 richtig löschen lässt. Daher werfe ich mal einen kurzen Blick in die Angelegenheit und zeige, wie man die betreffenden Dateien wieder los wird.


Anzeige

Das Problem ist schnell skizziert und immer wieder das Gleiche: Die Anwender laden sich den Web-Installer von Windows 8 Consumer Preview herunter, starten diesen, laden aber parallel die ISO-Datei des Installationsmediums herunter. Anschließend wird die Windows 8-Installation von diesem ISO-Medium durchgeführt. Nun dümpelt auf dem Desktop und/oder im Startmenü ein Eintrag Windows installieren herum [siehe hier]. Wie bekommt man die vom Web-Setup heruntergeladenen Dateien von seiner Windows-Partition wieder gelöscht?

Es gibt keinen “Deinstaller”, um die Web-Setup-Dateien zu entfernen. Die gute Nachricht: Man kann alles manuell löschen und es ist nicht schwer.

Der Eintrag Windows installieren ist letztendlich eine Verknüpfung, die das einzige Ziel verfolgt, das Web-Setup bei einer Unterbrechung wieder starten zu können. Web-Setup setzt den Vorgang an der Unterbrechungsstelle fort. Die Verknüpfung zeigt auf folgenden Ordner:

C:\Users\<Name>\AppData\Local\Microsoft\WebSetup\Sources\

und besitzt folgenden Wert:

WebSetup.exe /late elevate


Werbung

Es reicht also den Ordner WebSetup\Sources zu löschen und die Verknüpfungen zu entfernen, um die Setup-Einträge zu entfernen.

Weiterhin empfiehlt sich ein Blick in das Hauptverzeichnis des zum Web-Setup verwendeten Windows-Laufwerks zu werfen. Taucht dort der in obigem Bild gezeigte Ordner WindowsESD auf? Ich habe es in meinem Windows 8 CP-Buch beschrieben: Dieser Ordner nimmt die heruntergeladenen Setup-Dateien auf und wird benötigt, wenn man das Web-Setup auf einem USB-Stick oder in eine ISO-Datei schreiben will. Dieser Ordner ist zusätzlich zu löschen. Dann sollte das Web-Setup weg sein.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows 8 Beta abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Windows 8-Web-Setup, wie kann ich’s löschen?

  1. Alex sagt:

    Wer den “WindowsESD” Ordner des Setups nicht finden kann: Bei mir gab es im Hauptverzeichnis den ausgeblendeten Ordner “ESD” mit 2,67 GB.

  2. Pingback: Windows 8.1 ISO-Download funktioniert nicht

  3. Werbung

  4. Claudia Marggraf sagt:

    Ich erwarb ein Notebook.Dort war zuerst Win8 Pro drauf.Der Verkäufer setzte das Notebook auf Werkseinstellung.Und nun ist wieder Win7 Premium drauf.Den Key gab der Verkäufer mit aber es funktioniert nicht

  5. Günter Born sagt:

    @Claudia: Wende dich bitte an den Verkäufer.

  6. Claudia Marggraf sagt:

    Das habe ich.Der meinte nur,dass es gehen muß.Seitdem reagiert Er nicht mehr

    • Günter Born sagt:

      Ist natürlich eine blöde Situation – aber der Verkäufer muss im Rahmen der Gewährleistung (oder ist es ein Privatverkauf gewesen) die Ware in der verkauften Fassung bereitstellen. Hake da weiter nach – per Blog kann ich da nicht wirklich helfen – zumal die Randbedingungen gänzlich unklar sind (ich müsste zu viel raten und postolieren). Ziehe dir notfalls Fachverstand vor Ort bei, der die Details etc. direkt an der Maschine klären kann.

  7. Claudia Marggraf sagt:

    Danke aber für eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.