Welche SQL-Server laufen unter Windows 8?

Mit der Einführung von Windows 8 stellt sich auch die Frage, welche Varianten des Microsoft SQL-Servers noch einsetzbar sind. André von WinVistaSide.de hat hier das Thema kurz adressiert.

Wer noch Microsoft SQL-Server 2005 verwenden will, hat Pech gehabt. Diese Version wird nicht mehr unterstützt. Bei Microsoft SQL-Server 2008 fordert Microsoft, dass das SP3 installiert ist. Beim SQL-Server 2008 R2 ist ein installiertes SP1 erforderlich. Lediglich SQL-Server 2012 kann ohne Einschränkungen installiert werden. Die Details lassen sich im Microsoft-KB-Artikel 2681562 nachlesen.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit SQL-Server, Windows 8 Beta verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.