Windows 8 Tablet PCs auf der Computex 2012

Nächte Woche findet in Taipeh, Taiwan, in der Zeit vom 5. bis 9. Juni 2012, die Computex statt. Auf der Messe stellen Hardwarehersteller traditionell die neuesten Entwicklungen vor. Nach der gestrigen Freigabe der Windows 8 Release Preview durch Microsoft steht jetzt der nächste Schritt an: Welche Hersteller werden Tablet PCs mit Windows 8 zeigen?


Anzeige

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet hier, das Acer, Asus und auch Toshiba Tablet PCs mit Windows 8 zeigen werden. Interessant ist dabei, auf welchen Plattformen Windows 8 aufsetzt.

Asus hat die Tage bereits ein Promotion-Video “Endless Possibilities” zur Computex 2012 veröffentlicht – welches die Leute in abstrahierter Form darauf vorbereiten soll, dass man wohl ein Tablet PC mit Dual Boot-Fähigkeiten im Petto hat. Im Video findet sich ein Bildausschnitt, der unter zwei Tropfen die Logos von Windows 8 und Android zeigt.

Wie androidclinic hier schreibt, könnte Asus den Schleier bereits am 4. Juni in einer separaten Veranstaltung lüften (in einem Asus-Video wird dieser Termin angekündigt). Theverge.com spekuliert hier, dass es sich beim Acer-Gerät um ein ARM-Tablet PCs handelt, auf dem Windows 8 und Android 4 laufen werden. Bloomberg schreibt, das Asus(tek) Tablet PCs mit Nvidia Tegra ARM-CPUs zeigen wird. Es dürften wohl einige Transformer-Modelle dabei sein, die mit einer abnehmbaren Tastatur versehen sind.

Acer wird dagegen auf Intel Prozessoren basierende Tablet PCs zeigen, die mit Windows 8 ausgestattet sind. Toshiba soll laut Bloomberg AMR-Prozessoren von Texas Instruments für seine Tablet PCs verwenden.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Android, Tablet PC abgelegt und mit Android, Computex 2012, Tablet PC, Windows 8 Beta verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.