Stellt Microsoft nächste Woche ein Windows Tablet vor?

Das Microsoft ein Teil vom Apple-Kuchen abhaben möchte, ist ein offenes Geheimnis. Nur mit Software alleine wird das schwierig. Es wurde ja schon länger gemunkelt, dass Microsoft Apple beim iPad kopieren und einen eigenen Tablet PC vorstellen könnte – auch Google plant ja so was. Jetzt verdichten sich die Gerüchte.


Anzeige

Nun hat Microsoft vor ein paar Tagen US-Journalisten zu einer Presskonferenz mit einem “major announcement” für kommenden Montag, den 18. Juni 2012 eingeladen. Details wurden nicht verraten – aber bald brodelte die Gerüchteküche. Die Spekulationen laufen einerseits auf die Vorstellung eines ARM-basierenden Tablet PC mit Windows RT hinaus. Es könnte aber auch ein x86-Tablet PC mit Windows 8 sein, was vorgestellt wird.

Natürlich ist das kein wirklich wichtiges Pressevent für Microsoft – denn x86- und ARM-Tablet PCs mit Windows 8 wurden auf der Computex 2012 von diversen Herstellern gezeigt. Windows 8 ist auch hinlänglich bekannt – höchstens die Preisangaben sowie der Starttermin für Windows 8 lockt noch einen Journalisten hinter seinem Schreibtisch hervor. Ein Knüller wäre dagegen die Ankündigung eines von Microsoft hergestellten Tablet PC. Laut der Site The Wrap soll dies am 18. Juni um 15.30 Ortszeit (0:30 MEZ) in Los Angeles passieren. Mit Xbox, Zune, Kinetec und ähnlichem hat man da ja einige Erfahrung – wenn auch manches ein Flop war. [Update: PCwelt hat hier einen ähnlichen Artikel – AllThingdD sagt definitiv ein Tablet voraus und auch Spiegel Online mischt da mit. Bei ZDNet.com fragt Mary Foley allerdings, was ist, wenn das Microsoft Tablet kein Windows Tablet ist. Sie spielt damit auf Gerüchte zu einem Microsoft Reader an, der auch mit Windows Phone laufen könnte.] Schau mer mal, sacht der Franz Beckenbauer.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Tablet PC, Windows 8 Beta abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.