ICS-Update für Medion LifeTab Tablet PCs

Von Medion im Dezember 2011 und im März ausgelieferte LifeTab-Tablet PCs kamen alle mit Android 3.2 (Honycomb) – ein Update war versprochen. Wie heise.de hier schreibt, ist ein Update auf ICS für das Lifetab P9514 nun verfügbar. Das Tablet soll das Update automatisch finden und installieren. Ein Update für das Lifetab P9516 dürfte in den kommenden Tagen folgen. [Stopp: Scheinbar läuft das ICS-Upgrade bei den LifeTabs nicht sauber durch. Gerade bin ich bei n-droid.de auf diesen Beitrag gestoßen, demzufolge einige Benutzer gravierende Fehlfunktionen (kein WLAN, Freezes, abstürzende Apps, Verlust persönlicher Einstellungen) beklagen. Ob ein Zurücksetzen auf Werksauslieferungszustand bei ICS das behebt, kann ich mangels Tablet nicht sagen.]


Anzeige


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Android, Tablet PC abgelegt und mit Android, ICS Update, Medion Lifetab S9514 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu ICS-Update für Medion LifeTab Tablet PCs


  1. Anzeige
  2. Axel sagt:

    Dann schauen Sie mal bei Android Hilfe nach – mehr als 60.000 Hits für ICS sagen alles.

    http://www.android-hilfe.de/medion-lifetab-p9514-forum/

    • Günter Born sagt:

      @Axel: Und was mache ich jetzt mit dem Kommentar? Dass der ICS-Update Probleme macht, stand ja schon im Artikel.

      Da ich kein Lifetab besitze – recherchiere ich nicht so viel hinterher – für mich war das Thema abgehakt. Wenn der Link eine Ergänzung auf bekannt Probleme sein soll, dann mein Dankeschön – hilft vielleicht vielen Lifetab-Besitzern (so die denn hier mitlesen ,-).

      Was mich wundert: Das so was bei Medion passiert – hätte das Problem jetzt bei Pearl und Billig-Tablet PCs erwartet – aber bei denen konnte ich auf Teststellungen die angebotenen Updates bisher problemlos installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.