Windows 8 RTM in erster Augustwoche

Hier hatte ich heute noch darüber gebloggt, das bald die RTM-Version (RTM=ready to market) bei Microsoft erstellt wird. Nun sind erste Termine zum Release von Windows 8 bekannt geworden.


Anzeige

Die Site winfuture.com berichtet hier, unter Bezugnahme auf Informationen von Teilnehmern am Microsoft Deutschland Company Meeting, dass die RTM im Juli erwartet werde. Dort seien angeblich Zeitpläne gezeigt worden. Sobald die RTM vorliege, würde diese an unter den PC-Herstellern, Volumenlizenzkunden und Microsoft-Mitarbeiter verteilt. So weit so nebulös.

Wie silikonrepublik.com hier schreibt, hat Microsofts Marketing- und Finanz-Vorstand, Tami Reller, den Schleier gelüftet. Auf Microsofts jährlicher Worldwide Partner Konferenz in Toronto, Kanada, kündigte Sie vor Partnern die generelle Verfügbarkeit der RTM-Version von Windows 8 für die erste Woche im August an.

Ab diesem Zeitpunkt erhalten Microsoft Partner, OEMs und vermutlich auch Technet- und MSDN-Abonnenten Zugriff auf den RTM-Code. Dies bedeutet, dass die Hersteller ab da mit dem Erstellen von Windows 8-Systemen (auf x86-Basis und vermutlich auf ARM-Basis) beginnen können.

Die generelle Verfügbarkeit von Windows 8 (GA, general availability) ist für Ende Oktober 2012 vorgesehen (ich hatte den 22. 10. erwartet). Verbraucher können Windows 8 und Windows RT als Upgrades und als Geräte beziehen. Diese Windows-Version wird ab diesem Termin in 109 Sprachen in 231 Märkten verfügbar sein.

Tami Reller bestätigt, dass die Commerce Platform (Windows Store) mit der Freigabe der Windows RTM geöffnet werde, so dass Entwickler ab diesem Moment mit dem Verkauf von Metro-Apps starten können.

Wie Reller weiter ausführt, hat Microsoft von Windows 7 bisher 630 Millionen Lizenzen verkauft. Damit ist Windows 7 das bisher am besten verkaufte Betriebssystem. Spannende Frage: Ob das auch für Windows 8 gelten wird? Und welche Build Nummer wird es tragen? Die Build Nummern 8800 oder 8888 würden sich z. B. anbieten, wie hier spekuliert wird.

Die Details lassen sich zwischenzeitlich auch im Windows Team Blog nachlesen – wo Brandon LeBlanc einen Beitrag mit den Eckdaten veröffentlicht hat. Dort wird gesagt, dass “Unternehmenskunden” in der ersten Augustwoche Zugriff auf die RTM erhalten. Noch ist unklar, ob “enterprise customers” auch Technet- und MSDN-Abonnenten umfasst. Die Seite der MPC 2012 in Toronto ist übrigens hier abrufbar.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 8 Beta abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.