Microsoft Office Store für Entwickler geöffnet

Ist nur eine kurze Meldung, die allerdings gestern bereits durch’s Web ging: Microsoft macht nun volle Kanne in “Online-Stores”. Nach Xbox und Windows Store ist nun der Microsoft Office Store eröffnet worden. Dort können Entwickler Apps anbieten. Einige Details könnt ihr bei heise.de und bei RedmondPie.com nachlesen. Halt, da fällt mir ein, dass ich mal wieder nachschauen wollte, was sich bei LibreOffice so tut …


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Office abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.