Acer Iconia B1: Das 119 Euro Android-Tablet

Gemunkelt worden war ja schon eine Weile über ein Billig-Tablet PC von Acer. Hier hatte ich über die 99$ Lösung spekuliert. Nun hat Acer offiziell das Acer Iconia B1 in Deutschland für 119 Euro angekündigt.


Anzeige

Das Acer Iconia B1 ist laut Acer ideal für neue Tablet-Nutzer und Familien geeignet, die ein preisgünstiges Einstiegs- oder auch Zweitgerät suchen. Gerade einmal 320 Gramm leicht, ermöglicht das 17,8 cm (7 Zoll)-Tablet überall Internet-Surfen und rasante Multimedia-Unterhaltung. Gleichzeitig ist natürlich, dank des hoch auflösendes, licht- und kontraststarkes Displays im vertrauten Buch-Format, die Verwendung als Lesegerät möglich. Für die bequeme Nutzung mit einer Hand ist das Tablet mit einem speziellen Griffpunkt an der linken unteren Ecke ausgelegt. Auf diese Weise kann der Benutzer es direkt aus der Tasche ziehen, um z.B. in der U-Bahn schnell die Wirtschafts- oder Sport-News anzuschauen. Hochwertige Komponenten und die umfassende Ausstattung machen das Acer Iconia B1 laut Hersteller zudem auch für Business-Anwender attraktiv. Das Acer Iconia B1 ist von Mitte Januar an zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) von 119,- Euro  (Acer Iconia B1-A71) im Handel erhältlich.

Wer sich nun über den “merkwürdigen” Umrechnungskurs oder Inflationszuschlag wundert – beim Import nach Deutschland muss Acer die ZPÜ-Abgabe für die im Tablet verbauten Speichermedien einkalkulieren.

Android mit Zugriff auf den Play Store

Das Tablet kommt mit Android 4.1.2 Jelly Bean, so dass der Benutzer Zugriff auf den Google Play Store mit über 700.000 Apps hat. Von Spielen über Player bis hin zu Produktivitätsanwendungen steht alles zur Verfügung.

Das das Acer Iconia B1 ist mit einem 1,2 GHz Dual-Core Prozessor ausgestattet, der ein flüssiges Browsen, Video-Streaming und Gaming gewährleistet. Das aktuelle Android-Betriebssystem Jelly Bean verbessert zudem die Organisation der sozialen Kontakte, Apps und Nachrichten und erweitert die Optionen für eine effektivere Google-Suche.

Mit Google Voice Search ist sogar ein Sprachsuche möglich – man kann sich die gewünschten Informationen sofort ansagen oder vorlesen lassen. Darüber hinaus stehen mit der mobilen Reader-App Google Currents zahllose Online-Magazine, Newsportale und alle Lieblingswebsites zum sofortigen Aufruf bereit und können jederzeit mit Freunden geteilt werden.

(Quelle: Acer)

Klein, aber Tablet mit erstklassigen Komponenten?

Das Acer Iconia B1 besticht laut Asus Pressetext mit einem klaren und brillanten 17,8 cm (7 Zoll)-Display, dessen Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln für gestochen scharfe Darstellungen in leuchtenden Farben sorgt. Diese Auflösung ist in meinen Augen zwar ausreichend, aber nicht “erstklassig”.


Anzeige

Darüber hinaus ist das Tablet mit einer Frontkamera für Live-Chats ausgestattet. Das Acer Iconia B1 bietet 8 GB Speicherplatz, der über einen microSD™-Anschluss auf bis zu 32 GB erweitert werden kann. Die Speicherausstattung ist in Ordnung.

Das neue Acer Iconia B1 setzt, laut Hersteller, mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis Maßstäbe und überzeugt als handliches und schickes Einsteiger-Tablet. Diese Aussage kann ich mit unterschreiben.

Technische Daten Acer Iconia B1

Betriebssystem: Android 4.1.2 Jelly Bean

Prozessor MTK 8317T Dualcore Prozessor (1,2 GHz)

Arbeitsspeicher (RAM) 512MB DDR3

Display 17,78 cm (7″) 1024×600
kapazitives 5-Punkt Multi-Touch TFT LCD
70° Blickwinkel von allen vier Seiten

Audio 1 x 1 Watt Lautsprecher
1x Audio Out (inkl. Mikrofon-In)
Dual-Mikrofon

Speicher 8 GB eMMC

MicroSD Cardreader (um bis zu 32GB SDHC 2.0 erweiterbar)

Netzwerk & Kommunikation

Frontkamera: 0,3 Megapixel
Bluetooth® 4.0
GPS
Wi-Fi: 802.11 b/g/n

Abmessung 197,4 (B) x 128,5 (H) x 11,3 (T) mm

Gewicht: ca. 320 g

Sensoren & Tasten
Funktionstasten: Lautstärke (lauter/leiser), Screen-Lock, Netzschalter
Sensoren: G-Sensor

Stromversorgung Lithium-Ion Akku, 10 W  AC Netzteil
bis zu 6 Std Laufzeit *
bis zu 3.5 Std HD Videowiedergabe *
bis zu 270 Std standby (Flugmodus) *
* abhängig von der Nutzung

Anschlüsse
1x  MicroSD Cardreader, 1x micro USB, 1x Audio Line-out (inkl. Mic-in)

Zubehör (beigelegt)
Netzteil

Software
Gmail, Google+, Maps, Messenger, Play Store, Talk, YouTube,
Currents, Chrome, Google Now

Garantie
1 Jahre Garantie inkl. 1 Jahr International Travellers Warranty

Ähnliche Artikel:
a: 99$ Android Tablet PC von Acer
b: Asus MeMo Pad: das 150 $ Android-Tablet
c: Kommt ein billiges 7-Zoll-Asus-Tablet im Januar?
d: PengPod: 100 $ Tablet mit Android und Linux
e: Google Nexus – und kein Ende
f: Ainol Novo 7 Jelly Bean Tablet für 139 $
g: Amazon Reader + Kindle Fire und HD ab 149 $
h: 7 Zoll Pearl Touchlet Tablet PC X7G Teil 1

 


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Android, Tablet PC abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Acer Iconia B1: Das 119 Euro Android-Tablet


  1. Anzeige
  2. erwin sagt:

    Viel Spass mit 512MB Arbeitsspeicher, die hat mein altes Samsung Galaxy Tab auch. Da hat Acer am falschen Ende gespart. Werden viele Käufer aber erst feststellen, wenn sie mal weitere Apps installiert haben, die anschließend im Hintergrund laufen.

  3. Günter Born sagt:

    Die 16 GByte-Variante kommt jetzt auch in den Handel – leider auch nur mit 512 MByte RAM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.