Sicherheit: Java und Foxit PDF-Reader

win7Es ist zwar schon wieder ein paar Tage bekannt, aber ich möchte es zur Sicherheit kurz im Blog thematisieren – für die Leser, die Java oder den Foxit PDF-Reader einsetzen.


Anzeige

Update für den PDF-Reader von Foxit verfügbar

Sicherheitslücken in PDF-Readern werden ja immer mal wieder bekannt. Hier hatte ich über die Patches von Adobe im PDF-Reader berichtet und erwähnt, dass der Foxit-Reader auch von einer kritischen Sicherheitslücke betroffen sei. Konkret betraf es das Browser-Plugin des Readers bis zur Version 5.4.4. Nun hat der Anbieter reagiert und stellt die Version 5.4.5 zum Download bereit. Hier ist die Download-Seite für das Programm und das Add-On.

Java gepatcht aber neue Sicherheitslücke

Auch bei Oracles Java kehrt nicht wirklich Ruhe ein. Hier hatte ich vor einer Woche über ein Java-Update 7u11 berichtet, das eine kritische Sicherheitslücke schließen sollte. Sicherheitsforscher waren skeptisch, dass damit Java sicher sei. Die US Homeland Security warnte daher weiterhin vor Java, während das deutsche BSI Entwarnung gab.

Nun berichteten Medien (u.a. Spiegel Online), dass eine neue Angriffsmethode bekannt sei, gegen die der Patch wirkungslos ist. Wer also Java nicht braucht, sollte das Paket deinstallieren. Geht dies nicht (das Android SDK oder OpenOffice.org und LibreOffice verwenden die Java Laufzeitumgebung), sollte Java im Browser deaktiviert werden. Spiegel Online hat in diesem Artikel einen kurzen Überblick veröffentlicht, wie sich JAVA in diversen Browsern deaktivieren lässt


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit FoxIt-Reader, Java, Sicherheitswarnung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.