Windows 8: Kamera-App funktioniert nicht

Windows 8 wird mit der Kamera-App ausgeliefert, die auf eine im System vorhandene Webcam zugreifen und deren Bild anzeigen sowie aufzeichnen kann. Leider gibt es immer wieder Nutzer, bei denen die Webcam unter Windows auf dem Desktop zur funktioniert, aber in der Kamera-App Probleme bereitet. Nachfolgend einige Tipps, was man untersuchen kann.


Anzeige

Funktioniert die Webcam überhaupt

Erster Test sollte die Überprüfung auf dem Desktop sein. Ich habe bereits vor längerer Zeit einen Artikel Wie kann ich die Webcam in Windows testen? für Windows 7 geschrieben. Die Anwendung lässt sich auch für Windows 8 verwenden.

Gibt es dort bereits Probleme, sollte der Treiber der Webcam im Geräte-Manager überprüft werden. Der Geräte-Manager ist über das Suchfeld der Startseite aufrufbar. Die Webcam sollte angezeigt und als funktional aufgeführt werden.

Eine nicht funktionierende Webcom kann auch durch eine Deaktivierung verursacht sein. Auf vielen Net- und Notebooks gibt es eine Tastenkombination, mit der sich die Cam ein- oder ausschalten lässt.

Hilft eine webcam-Treiberaktualisierung?

Falls die Webcam auf dem Windows-Desktop funktioniert, aber in der Kamera-App Probleme auftreten, kann auch die Aktualisierung des Treibers versucht werden. Im Geräte-Manager sollte der Eintrag der Webcam angewählt und der Treiber deinstalliert werden.

Im nächsten Schritt lässt man die Treiber der Webcam neu installieren. Hilft dies nichts, sollte auf der Webseite des Webcam- oder Notebook-Herstellers nachgeschaut werden, ob diese Webcam-Treiber für Windows 8 oder zumindest für Windows 7 angeboten werden. Hier hat Logitech noch eine kurze FAQ für seine Webcams erstellt und hier gibt es noch eine Diskussion zum Thema.

Grafikkartentreiber als Problembär!

In diversen Foren sammeln sich so einige Tipps an. Wer einen Catalyst-Treiber einsetzt, sollte sich nach Aktualisierungen umsehen. Es gibt Hinweise, dass ältere Grafikkarten mit veralteten Catalyst-Treibern für die Probleme der Kamera-App verantwortlich sind.

BIOS und Chipsatztreiber als Ursache

Ich selbst hatte auf dem WeTab-Tablet PC den Fall, dass ein fehlerhafter Chipsatztreiber in Windows 8 RTM die Einstelloptionen der Webcam blockierte und ich nur noch in einem Auflösungsmodus ein Bild bekam. Bei der Consumer Preview und Release Preview war das noch kein Problem. Nach der Installation des aktualisierten Chipsatztreibers ließen sich auch verschiedene Videomodis bei der Webcam mittels Kamera-Apps abrufen.

Hinweise zur Fehlerdiagnose


Werbung

In diesem Forenthread gibt ein MS-Support-Engineer von Microsoft noch einige Hinweise zur Fehleranalyse. Manchmal ist auch ein BIOS-Update erforderlich. Zudem sollte man Fremdtools wie Virenscanner ausschließen und ggf. das System auch mal im Diagnosestart mit msconfig ausführen [b].

Hier noch ein paar Links zu diversen Webseiten mit solchen Problemen.

Links:
1: Lenovo-Forenseite
2: Dell-Forendiskussion
2a: Dell-Troubleshooting FAQ
3: Sony-Forendiskussion
4: Techtalk-Artikel
5: Microsoft Forendiskussion

Ähnliche Artikel:
a: Wie kann ich die Webcam in Windows testen?
2: Problemdiagnose mit msconfig


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Video/Foto/Multimedia, Windows 8 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Windows 8: Kamera-App funktioniert nicht

  1. Günter Born sagt:

    Nachtrag: Ich hatte es ja bereits im Beitrag angedeutet, dass der Grafikkartentreiber (Catalyst-Treiber) eine Problemquelle sein kann. Hier findest sich indirekt mal wieder eine Bestätigung.

    Eine weitere Problemquelle sind installierte Player(-Apps), wie man an diesem MS-Anwers-Forenbeitrag wieder sehen kann.

  2. Horst Zimmermann sagt:

    Sehr geehrter Herr Born ,
    mit Vergnügen lese ich Ihre PC – Bücher ,
    habe aber eine Frage zur Webcam Lifecam 3.0 von Microsoft:
    Sie lief bisher gut bei XP jetzt ,bei Windows 8.1 , wurde bei der Installation schon gesagt , dass sie nicht mehr davon unterstützt wird
    .Ich kann die Lifecam installieren , sie funktioniert auch kurz , also das Kontrollbild kommt , aber später kommt :
    ” Initialisierungsfehler “..Über Skype kann ich zwar sprechen , wg des fehlenden Kontrollbildes werde ich aber nur schemenhaft gesehen ( praktisch nix )
    Jemand sagt , es läge am Treiber .. Saturn sagte , es gäbe noch keine neue Kamera für 8.1 , die ich ja gerne kaufen würde…
    Was muß ich machen ?
    Für eine kurze Info wäre ich dankbar
    Viele Grüsse – Horst Zimmermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.