MEDION® AKOYA®P2310 D Multimedia-PC-System bei Aldi Süd

Morgen, Mittwoch, den 8. Mai gibt’s bei Aldi Süd wieder einen Medion Akoya P2310 Desktop-PC im Angebot Gab es bereits im März 2013). Das Teil ist mit Windows 8 ausgestattet und wird für 499 Euro angeboten.


Anzeige

Von der Ausstattung her ist es ein Einsteigersystem: Ein Desktop-PC mit Windows 8 (Core-Edition), welches mit folgenden Daten daher kommt.

Intel® Core™ i3-3220 Prozessor der dritten Generation
(3,30 GHz, mit Intel® Hyper-Threading Technologie1, 3 MB Intel® Smart Cache)

NVIDIA® GeForce® GTX650 DirectX® 11 Grafik mit 1024 MB GDDR5 Grafikspeicher, HDMI®-Audio-/Video-Ausgang, DVI- und D-Sub-VGA-Anschluss.

Arbeitsspeicher: Großer 4 GB DDR3 SDRAM (1.600 MHz)

Festplatte: 2 TB Festplatte

Optisches Laufwerk: Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM
und Dual-Layer-Unterstützung.

WLAN: LAN IEEE 802.11 n
Netzwerkcontroller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s.)


Werbung

Multikartenleser für alle gängigen Speicherkarten

Audio: 6 Kanal High-Definition-Audio

(Quelle: Aldi-Süd)

Neu ist wohl die verwendete Frontblende (laut diesem Bericht erstmals im März 2013 eingesetzt), die vom aktuell hier befindlichen Testmodell (Medion PC MD 8380) abweicht. So ist der Ein-/Ausschalter nach oben gewandert. Wie bei Vorgängermodellen weist das Gehäuse wieder einen MEDION Datenhafen 3 zum Einstecken einer USB-Festplatte auf. Medion bietet über Aldi die HDDrive2go super speed an. Der Datenhaften begeistert mich schon bei den Alt-Systemen (waren noch mit Windows Vista und einem USB 2.0-Datenhafen ausgestattet) – einfach Festplatte rein und schon kann man sein Backup fahren – ohne lästige Kabelverbindungen. Der Datenhafen 3 unterstützt USB 3.0 (ist mit USB 2.0 abwärts kompatibel). Hier noch eine Liste der Anschlüsse:

Anschlüsse Vorderseite:

Multikartenleser für alle gängigen Speicherkarten
• 1 x USB 3.0
• 1 x USB 2.0
• 1 x Mikrofon
• 1 x Kopfhörer

USB 3.0 Datenhafen an der Oberseite.

Rückseite:
• 2 x PS/2
• 2 x USB 3.03
• 4 x USB 2.0
• 1 x LAN (RJ-45)
• 1 x HDMI®
• 1 x DVI-D
• 1 x D-Sub VGA
• 1 x Front line out
• 1 x Mic in/Center/Subwoofer line out
• 1 x Line in/Rear line out

Zubehör

• USB-Tastatur und optische USB-Maus
• Netzkabel
• Software- und Support DVD
• Windows 8 Recovery DVD

Abmessungen (B x T x H)/Gewicht: ca. 180 x 375 x 415 mm/ca. 9 kg

Bezüglich der Software kommt Windows 8 Core, wobei Medion mustergültig eine Windows 8 Recovery DVD und eine Software- und Support-DVD beilegt. Zusätzlich sind eine Reihe von Testversionen (Office 2013 30 Tage, 90 Tage Kaspersky Internet Security Suite 2013), Windows Essentials 2012, CyberLink PowerDVD und die Brennsuite Cyberlink Power2Go sowie das Medion Media Pack (Ashampo Buning Studio, Photo Commander, Photo Optimizer, Snap), Cyterlink PhotoDirector und eine Mediathek. Einen Teil der Software wird man gleich wieder löschen dürfen (z.B. KIS 2013).

Wie üblich bietet Medion 3 Jahre Garantie und das System kommt zum Preis von 499 Euro. Den P2310 D gab es bereits am 14. März 2013. Auf der Aldi-Süd-Webseite sind daher bereits einige “Tests” von ComputerBild, Chip, PC Welt in Ausrissen gezeigt (ich habe die Artikel nachfolgend verlinkt). In der Liste Ähnliche Artikel finden sich einige Beiträge rund um die Windows 8-Distributionen aktueller Medion-Systeme, die für Käufer möglicherweise von Interesse sind. Einige Sachen haben die Leute bei Medion in meinen Augen ganz gut gelöst.

Ähnliche Artikel
a: Windows 8: Auffrischen, so geht’s
b: Medion-Win 8-Systeme: Features werden konfiguriert-Lösung
c: Win 8: Windows Features werden konfiguriert
d: Windows 8: Refresh und Reset-Funktionen
e: Medion PC MD 8380 im Test …
f: Partitionierung bei Medion Windows 8-Systemen
g: Enträtselt: Windows 8 auf Medion-Systemen auffrischen

Link:
1: Aldi-Süd Produktseite
2: Aldi-Süd Produktseite (Details)
3: Testbericht bei PC-Welt
4: Testbericht PC Magazin
5: Ankündigung bei PC Magazin
6: Testbericht bei ComputerBild
7: Video von PC-Welt bei MSN
8: Youtube-Video von ComputerBild
9: Benutzerhandbuch Medion (60 Seiten, PDF)
10: Medion Service-Portal


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Geräte, Windows 8 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.